Die Lage- und Bewegungsreflexe der Vögel

IV. Mitteilung. Der Effekt der galvanischen Reizung der Bogengänge und Ampullen auf die Lage- und Bewegungsreflexe der Haustaube. Zugleich ein Beitrag zur Strömungstheorie
  • Franz Groebbels
Article

Zusammenfassung

  1. 1.

    Es werden die Reaktionen beschrieben, die bei galvanischer Reizung der Bogengänge und Ampullen der Haustaube an Kopf, Hals, Flügeln, Schwanz und Beinen auftreten.

     
  2. 2.

    Es werden die einzelnen Bogengänge und Ampullen während des Spontanfluges gereizt und für jede Kategorie Ampullen charakteristische Einflüsse auf das Flugbild festgestellt.

     
  3. 3.

    Es wird im einzelnen begründet

     
  1. a)

    daß zwischen den Befunden der operativen und der Reizmethode logische Übereinstimmung besteht.

     
  2. b)

    daß alle beobachteten Reaktionen mit Ausnahme der „Flugstellung“ der Beine Vestibularisreaktionen und nicht Nebenreaktionen sind.

     
  3. c)

    daß der Reizeffekt nicht vom Sinnesorgan selber, sondern vom Vestibularisapparat ausgeht und von jeder Sinnesstelle aus bestimmte Bahnen erregt werden.

     
  4. d)

    daß wir den Vorgang der Reizübertragung im normalen Labyrinth mit den bei galvanischer Reizung im Relais entstehenden Vorgängen in Einklang bringen können.

     
  1. 4.

    Es wird an Beispielen gezeigt, wie wir die biologischen Erscheinungen des Vogelflugs aus den in dieser Arbeit niedergelegten Befunden und ihrer theoretischen Ausdeutung physiologisch erklären können. Es wird darauf hingewiesen, daß die Niederschlagsbewegung der Flügel nicht vom Vestibularisapparat ausgeht.

     

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Verlag von Julius Springer 1927

Authors and Affiliations

  • Franz Groebbels
    • 1
  1. 1.Allg. Krankenhaus Hamburg-EppendorfPhysiologischen Institut der Universität HamburgDeutschland

Personalised recommendations