Oberflächenberechnungen bei menschlichen Erythrocyten

  • W. Knoll
Article

Zusammenfassung

  1. 1.

    Die Oberfläche einesR beim Menschen berechnet sich für dieScheibenform nach der Formel:O=2D2, für dieNapfform O=2,661D2.

     
  2. 2.

    Berücksichtigt man die dritte Dimension nicht, so ergibt sich ein Fehler, der mindestens 27,2% der Gesamtoberfläche beträgt.

     
  3. 3.

    Die Bestimmung der Dimensionen der einzelnenR geschieht zweckmäßig in der feuchten Kammer.

     
s

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Verlag von Julius Springer 1923

Authors and Affiliations

  • W. Knoll
    • 1
  1. 1.Bündner Heilstätte ArosaSchweiz

Personalised recommendations