Die Entwicklung der Strychninempfindlichkeit beim Frosch

I. Beitrag zu Untersuchungen über die Physiogenese
  • Friedrich Bilski
Article
  • 14 Downloads

Zusammenfassung

  1. 1.

    Kaulquappen sind auf verschiedenen Entwicklungsstadien verschieden empfindlich gegenüber Strychnin.

     
  2. 2.

    Die Entwicklung der Strychninempfindlichkeit geht im großen und ganzen konform der Entwicklung der Funktionen des Zentralnervensystems, kenntlich an den verschiedenen Stadien der Fortbewegung.

     
  3. 3.

    Die Empfindlichkeit erreicht erst dann ihr Maximum, wenn der relative Wassergehalt der Larven am größten geworden ist.

     

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Verlag von Julius Springer 1924

Authors and Affiliations

  • Friedrich Bilski
    • 1
  1. 1.Zoologischen Institut MünchenDeutschland

Personalised recommendations