Archiv für Gynäkologie

, Volume 102, Issue 1, pp 109–140 | Cite as

Schilddrüse und Genitale

  • Erwin von Graff
Article

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Albers-Schönberg, Kompression der Trachea infolge von Schildrüsenschwellungen in der Gravidität. Tracheotomie. Zentralbl. f. Gyn. 1895. Nr. 17. S. 454.Google Scholar
  2. Bignami, Thyreoidismus und Schwangerschaft. Wiener med. Blätter. 1896. S. 51 und 68.Google Scholar
  3. Birnbaum, Die Basedow'sche Krankheit und das Geschlechtsleben des Weibes. Prakt. Ergebn. d. Geburtsh. u. Gyn. 1911. Bd. 4. S. 1.Google Scholar
  4. Blot, Zit. nach Stolper, l. c. Ueber den Einfluss der weiblichen Keimdrüse auf den Zuckerstoffwechsel. Gyn. Rundschau. 1913. S. 93.Google Scholar
  5. Christofoletti, Zur Pathogenese der Osteomalazie. Gyn. Rundschau. 1911. S. 113.Google Scholar
  6. Chvostek, Zit. nach Novak, l. c. Ueber die Bedeutung des weiblichen Genitale für den Gesamtorganismus usw. Supplement zu Nothnagel's Handb. Die Erkrankungen des weiblichen Genitales I.Google Scholar
  7. v. Eiselsberg, Die Krankheiten der Schilddrüse. Deutsche Chirurgie. 1901.Google Scholar
  8. Engelhorn, Schilddrüse und weibliche Geschlechtsorgane. Sitzungsberichte d. Physikalisch-medizinischen Sozietät in Erlangen. 1911. Bd. 43.Google Scholar
  9. Fellner, Die Beziehungen innerer Krankheiten zur Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett. Wien 1903. Deuticke.Google Scholar
  10. Fischer, Schilddrüse und weiblicher Genitalapparat. Wiener med. Presse. 1895. S. 1922.Google Scholar
  11. Fraenkel, Die Röntgenstrahlen in der Gynäkologie. Berlin 1911. Richard Schoetz.Google Scholar
  12. Freund, H. W., Die Beziehungen der Schilddrüse zu den weiblichen Geschlechtsorganen. Deutsche Zeitschr. f. Chir. Bd. 18. S. 213.Google Scholar
  13. v. Graff und Novak, Basedow und Genitale. Dieses Arch. Bd. 102. H. 1.Google Scholar
  14. Guillot, Zit. nach Novak, l. c. Ueber die Bedeutung des weiblichen Genitale für den Gesamtorganismus usw. Supplement zu Nothnagel's Handb. Die Erkrankungen des weiblichen Genitales I. Archiv. genéral. November 1860. S. 513. Heidenreich, Der Kropf. Ansbach 1845.Google Scholar
  15. Hirschl, Beiträge zur Kenntnis des Morbus Basedowii. Jahrb. f. Psychiatrie. 1902, Bd. 22. S. 197.Google Scholar
  16. Hofbauer, Die alimentäre Glykosurie der Graviden. Wiener klin. Rundschau. 1899. Nr. 1.Google Scholar
  17. Horwitz, Zit. nach Novak, l. c. Ueber die Bedeutung des weiblichen Genitale für den Gesamtorganismus usw. Supplement zu Nothnagel's Handb. Die Erkrankungen des weiblichen Genitales I. Petersburger med. Wochenschr. Neue Folge. III. S. 472.Google Scholar
  18. v. Jaksch, Klinische Beiträge zur Kenntnis der alimentären Glykosurie bei funktionellen Neurosen, Phosphorvergiftung und Leberatrophie. Prager med. Wochenschr. 1895. Nr. 27.Google Scholar
  19. Jeandelize und Frühinsholz, Die thyro-parathyroidale Insuffizienz und die Eklampsie. Zentralbl. f. Gyn. 1902. S. 1239.Google Scholar
  20. Kaufmann, Die Struma maligna. Deutsche Zeitschr. f. Chirurgie. Bd. 11. S. 414–418.Google Scholar
  21. Knöpfelmacher, Alimentäre Glykosurie und Myxödem. Wiener klin. Wochenschrift. 1904. Bd. 17. S. 244.Google Scholar
  22. Lange, Die Beziehungen der Schilddrüse zur Schwangerschaft. Zeitschr. f. Geburtsh. u. Gyn. 1899. Bd. 40.Google Scholar
  23. Lanz, Ueberalimentäre Glykosurie bei Graviden. Wiener med. Presse. 1895. Nr. 49.Google Scholar
  24. Lobenstine, Vorläufige Bemerkungen zu dem Gebrauch des Thyreoidextraktes in der Eklampsie. Zentralbl. f. Gyn. 1906. S. 1288.Google Scholar
  25. Ludwig, Ueber Glykosurie und alimentäre Glykosurie in der Schwangerschaft. Wiener klin. Wochenschr. 1899. Nr. 12. S. 305.Google Scholar
  26. Mazzini, Contr. al estudio del pathogen. de la eclampsia. Ref. Zentralbl. f. Gyn. 1908. S. 1637.Google Scholar
  27. Nicholson, Die Behandlung der puerperalen Eklampsie mit Schilddrüsensaft. Zentralbl. f. Gyn. 1903. S. 466 und 740.Google Scholar
  28. Novak, Ueber die Bedeutung des weiblichen Genitale für den Gesamtorganismus usw. Supplement zu Nothnagel's Handb. Die Erkrankungen des weiblichen Genitales I.Google Scholar
  29. Payer, Ueber den Einfluss des Zuckers auf den Stoffwechsel der Schwangeren und den Geburtsverlauf. Monatsschr. f. Geburtsh. u. Gyn. Bd. 10. S. 559.Google Scholar
  30. Porges, Experimenteller Beitrag zur Wirkung und Nachwirkung von Schilddrüsengift. Berliner klin. Wochenschr. 1900. S. 300.Google Scholar
  31. Priestley und Falta, Zit. nach Seitz, l. c. Die Störungen der inneren Sekretion in ihren Beziehungen zu Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett. Verhandl. d. Deutschen Gesellsch. f. Gyn. 1913. Bd. 15. 1.Google Scholar
  32. Reichenstein, Glykosurie und Schwangerschaft. Wiener klin. Wochenschr. 1909. S. 1445.Google Scholar
  33. Rübsamen, Ueber Schilddrüsenerkrankungen in der Schwangerschaft. Dieses Archiv. Bd. 98. S. 268.Google Scholar
  34. Schönlein, Pathologie und Therapie. I. S. 81. Zit. nach v. Eiselsberg, l. c. Die Krankheiten der Schilddrüse. Deutsche Chirurgie. 1901.Google Scholar
  35. Seitz, Die Störungen der inneren Sekretion in ihren Beziehungen zu Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett. Verhandl. d. Deutschen Gesellsch. f. Gyn. 1913. Bd. 15. 1.Google Scholar
  36. Stolper, Ueber den Einfluss der weiblichen Keimdrüse auf den Zuckerstoffwechsel. Gyn. Rundschau. 1913. S. 93.Google Scholar
  37. Sturmer, 41 Fälle von puerperaler Eklampsie, mit Schilddrüsenextrakt behandelt. Zentralbl. f. Gyn. 1905. S. 59.Google Scholar
  38. Wettergren, Zit. nach Birnbaum,—l. c..Google Scholar

Copyright information

© Verlag von August Hirschwald 1914

Authors and Affiliations

  • Erwin von Graff
    • 1
  1. 1.II. Universitäts-Frauenklinik in WienWienÖsterreich

Personalised recommendations