Die Kopplung des Elektromagnetismus mit der Gravitation

Zusammenfassung

Die Einführung der dem Fundamentaltensor γμυ= gμυ− ε2ϕμϕυ entsprechenden Riemannschen KrümmungQ in die Weltfunktion führt entweder zu keinen elektromagnetischen Feldgleichungen oder zu recht verwickelten Gravitationsgleichungen.

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Author information

Affiliations

Authors

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Cite this article

Reichenbächer, E. Die Kopplung des Elektromagnetismus mit der Gravitation. Z. Physik 44, 517–534 (1927). https://doi.org/10.1007/BF01397397

Download citation