Advertisement

Beurteilung des hygienischen Zustandes von Eiprodukten vor der Pasteurisierung über das Muster der organischen Säuren

I. Gaschromatographische methode zur gleichzeitigen bestimmung der organischen säuren des hühnereis
  • Sigrid Littmann
  • Erhard Schulte
  • Ludwig Acker
Originalarbeiten

Zusammenfassung

Es wurde ein Analysenverfahren erarbeitet, das es ermöglicht, ineinem Arbeitsgang die organischen Säuren des Citronensäurecyclus sowie verwandte Säuren aus Eiern und Eiprodukten zu isolieren und gaschromatographisch zu bestimmen. Dabei wird zugleich die für befruchtete, bebrütete Eier charakteristischeβ-Hydroxybuttersäure erfaßt.

Die entscheidenden Schritte dieses Verfahrens sind: Entfernen der Proteine und Lipide durch eine Schwefelsäure-Wolframatophosphorsäure-Fällung, Isolierung der organischen Säuren aus dem schwefelsauren Rohextrakt durch Aufziehen auf eine Mischung aus gleichen Teilen Celite und Natriumsulfat und Elution der Säuren von dieser- trockenen - Verreibung mit Essigsäureethylester. Die organischen Säuren werden gaschromatographisch an Capillarsäulen aufgetrennt.

Das so erhaltene Säuremuster von frischen Eiern umfaßt Milchsäure und Citronensäure als Hauptkomponenten, daneben Brenztrauben-,β-Hydoxybutter-, Fumar-, Bernstein-, Äpfel-, Pyrrolidoncarbonsäure.

Evaluation of the hygienic condition of egg products before pasteurisation by the pattern of organic acids

Summary

A method is described for isolation of tricarboxylic acid cycle acids and related acids from eggs and egg products and their simultaneous determination by GLC. The method includes the determination ofβ-hydroxybutyric acid which is a characteristic chemical indicator of incubated fertilized eggs.

The main steps of the method are: Precipitation of proteins and lipids with sulfuric and phosphotungstic acid, purification of the extract by eluting the organic acids with ethyl acetate from a dry mixture of Celite, anhydrous Na2SO4 and the extract. The organic acids are determinated by gas-liquid chromatography on capillary columns.

The resulting pattern of organic acids includes lactic acid and citric acid as major components besides pyruvic acid,β-hydroxybutyric acid, fumaric acid, succinic acid, malic acid and pyrrolidone carboxylic acid.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© J. F. Bergmann Verlag 1982

Authors and Affiliations

  • Sigrid Littmann
    • 1
  • Erhard Schulte
    • 1
  • Ludwig Acker
    • 1
  1. 1.Institut für Lebensmittelchemie der Westfälischen Wilhelms-Universität MünsterMünsterBundesrepublik Deutschland

Personalised recommendations