Advertisement

Archiv für Gynäkologie

, Volume 184, Issue 3–4, pp 530–542 | Cite as

Tier experimentelle Untersuchungen am Frankenhäuserschen Ganglion zum Problem der peripheren Neurosekretion

  • H. H. Stange
  • J. Drescher
Article

Zusammenfassung

Es wird zunächst kurz auf die bereits vorliegenden Arbeiten über eine mögliche sekretorische Leistung peripherer Ganglienzellen eingegangen. Anschließend erfährt der Einfluß von Atropin und Pilocarpin auf die vacuoligen Veränderungen der Nervenzellen eine Untersuchung. Dabei kann ein Antagonismus des parasympathicolytischen zum parasympathicomimetischen Stoff herausgestellt werden. Die Vacuolenbildung in der Ganglienzelle wird als sekretorische Leistung gedeutet, während die Theorie der Degeneration dieser Gebilde eine Ablehnung erfährt. Auf die klinisch wichtige Bedeutung dieser Befunde in bezug auf die Sexualhormontherapie wird hingewiesen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Bargmann, W.: Z. Zellforsch.34, 610 (1949).PubMedGoogle Scholar
  2. —: Geburtsh. u. Frauenheilk.3, 193 (1953).Google Scholar
  3. - Klin. Wschr.1949, 617.Google Scholar
  4. —: Anat. Nachr.1, 77 (1950).Google Scholar
  5. —: Mikroskopie (Wien)5, 289 (1950).Google Scholar
  6. - Med. Wschr.1951, 466.Google Scholar
  7. Bargmann, W., u.W. Hild: Acta anat. (Basel)8, 264 (1949).Google Scholar
  8. Bargmann, W., W. Hild, R. Ortmann u.Th. H. Schiebler: Acta neurovegetativa (Wien)1, 233 (1950).Google Scholar
  9. Bargmann, W., u.K. Jakob: Z. Zellforsch.36, 556 (1952).PubMedGoogle Scholar
  10. Beattie, J. M., andW. B. C. Dickson: A textbook of pathologie, S. 1194–1195. London: W. Heinemann 1943.Google Scholar
  11. Blotevogel, W.: Anat. Anz.,60 (Erg.h.), 223 (1925/26).Google Scholar
  12. —: Z. mikrosk.- anat. Forsch.10, 141 (1927).Google Scholar
  13. Eichner, D.: Z. Zellforsch.36, 293 (1951);37, 274 (1952).PubMedGoogle Scholar
  14. Gaupp jr., R.: Z. Neur.160, 357 (1937).Google Scholar
  15. Herzog, E.: Z. Neur.103, 1 (1926).Google Scholar
  16. Herzog, E., u.B. Günther: Z. Neur.160, 550 (1938).Google Scholar
  17. Hild, W.: Z. Zellforsch.35, 33 (1950);37, 301 (1952 a).Google Scholar
  18. —: Virohows Arch.319, 526 (1951).Google Scholar
  19. —: Z. Anat.115, 459 (1951b).Google Scholar
  20. Hild, W., u.G. Zetler: Pflügers Arch.257, 169 (1953).Google Scholar
  21. Hofbauer, J.: Münch. med. Wschr.1950, 107.Google Scholar
  22. Lehmann, H.-J., u.H. H. Stange: Z. Zellforsch.38, 230 (1953).PubMedGoogle Scholar
  23. Lenette, E., andE. Scharrer: Anat. Rec.94, 85 (1946).Google Scholar
  24. Liesee, E., u. A.Vandecasteele: Z. durchNetter.Google Scholar
  25. Netter, A.: Semaine Hôp.1948, 296.Google Scholar
  26. Scharrer, E.: Z. vgl. Physiol.7, 1 (1928);11, 767 (1930);17, 491 (1932).Google Scholar
  27. —: Z. Neur.145, 462 (1933).Google Scholar
  28. Scharrer, E., u.R. Gaupp: Z. Neur.148, 766 (1933);153, 327 (1935).Google Scholar
  29. Speidel, C.: Glancells of interal Sekretion of the spinal cord of the skates. Carnegie Instr. Publ.13, 1–31 (1919).Google Scholar
  30. Stange, H. H., u. J.Drescher: Z. Zt. im Druck.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1954

Authors and Affiliations

  • H. H. Stange
    • 1
  • J. Drescher
    • 1
  1. 1.Universitäts-Frauenklinik KielDeutschland

Personalised recommendations