Advertisement

Empirica

, Volume 5, Issue 1, pp 75–99 | Cite as

A principal components analysis of the consumer price index 1967–1976

  • Wolfgang Pollan
Article

Keywords

Principal Component Analysis Economic Growth International Economic Price Index Industrial Organization 
These keywords were added by machine and not by the authors. This process is experimental and the keywords may be updated as the learning algorithm improves.

Zusammenfassung

In der öffentlichen Diskussion, in der Wirtschaftspolitik und auch in ökonomischen Analysen des inflationären Prozesses wird die jährliche Veränderungsrate des Index der Verbraucherpreise gemeinhin mit der Inflationsrate an sich gleichgesetzt. Aber hinter dem Verbraucherpreisindex steht eine Fülle von Einzelpreisen, deren Entwicklung möglicherweise stark von der Bewegung des gesamten Verbraucherpreisindex abweicht.

Die vorliegende Studie untersucht mittels der Methode der prinzipiellen Komponenten in welchem Maße die Preisbewegungen der einzelnen Subindizes voneinander divergieren. Zwei Untergliederungen des Gesamtindex werden unter diesem Gesichtspunkt untersucht; darüberhinaus wird die Methode der prinzipiellen Komponenten auch auf eine feine Gliederung der Gruppe der gewerblichen und industriellen Waren angewandt. Die Ergebnisse zeigen große Unterschiede in der Preisbewegung der einzelnen Subindizes und deuten darauf hin, daß sich die Entwicklung der Verbraucherpreise nicht in einer geringen Zahl von Dimensionen darstellen läßt. Dies gilt auch für die Gruppe der gewerblichen und industriellen Waren, die üblicherweise als relativ homogene Gruppe angesehen wird. Angesichts der großen Vielfalt in der Preisentwicklung empfiehlt es sich daher bei ökonometrischen Analysen Teilindizes des Index der Verbraucherpreise zum Gegenstand der Untersuchung zu machen, wobei insbesondere der Unterschied zwischen preisgeregelten und nicht preisgeregelten Waren und Dienstleistungen zu beachten ist.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

List of References

  1. [1]
    S. Afriat-M.V.R. Sastry-G. Tintner: Studies in Correlation, Multivariate Analysis and Econometrics, Vandehoek & Ruprecht, Göttingen 1975.Google Scholar
  2. [2]
    B. Hubka-G. Obermann: Zur Wahlzyklik wirtschaftspolitischer Maßnahmen — Ein empirischer Test der Stimmenmaximierungshypothese, Empirica 1/77, pp. 57 ff.Google Scholar
  3. [3]
    J. Johnston: Econometric Methods, 2nd Ed. McGraw-Hill Book Co. New York 1972, pp. 322 ff.Google Scholar
  4. [4]
    Monatsberichte des Österreichischen Institutes für Wirtschaftsforschung, Vienna, various issues.Google Scholar
  5. [5]
    Monatsberichte des Österreichischen Institutes für Wirtschaftsforschung, Vienna 6/1977, p. 279.Google Scholar
  6. [6]
    W. Pollan: Die Entwicklung der Verbraucherpreise in Österreich, der Bundesrepublik Deutschland und der Schweiz von 1971 bis 1976, Monatsberichte des Österreichischen Institutes für Wirtschaftsforschung 3/1977, pp. 116 ff.Google Scholar
  7. [7]
    F. Schebeck-H. Suppanz: Ökonometrische Inflationsanalyse für Österreich 1960/1975, Empirica 2/74, pp. 163 ff.Google Scholar
  8. [8]
    E. Schwödiauer: Das Preisverhalten im Konjunkturverlauf, Monatsberichte des Österreichischen Institutes für Wirtschaftsforschung, 1/1974.Google Scholar
  9. [9]
    H. Theil: Principles of Econometrics, John Wiley & Sons, New York 1971, pp. 46 ff.Google Scholar
  10. [10]
    H. Theil: Best Linear Index Numbers of Prices and Quantities, Econometrica, April 1960, pp. 464 ff.Google Scholar
  11. [11]
    G. Tintner: Prices in the Trade Cycle, Austrian Institute for Trade Cycle Research in Cooperation with the London School of Economics and Political Science, Vienna 1935.Google Scholar
  12. [12]
    G. Tintner: Econometrics, Wiley, New York 1952.Google Scholar
  13. [13]
    G. Tintner-A. Sondermann: Statistical Aspects of Economic Aggregation, in: Mathematical Economics and Game Theory, Essays in Honor of Oskar Morgenstern, Ed.R. Henn-O. Moeschlin, Lecture Notes in Economics and Mathematical Systems, Vol. 141, Springer-Verlag, Berlin-Heidelberg-New York 1977.Google Scholar
  14. [14]
    A. Wörgötter: Lohn- und Preisgleichungen für Österreich, Empirica 1/75, pp. 57 ff.Google Scholar

Copyright information

© Gustav Fischer 1978

Authors and Affiliations

  • Wolfgang Pollan

There are no affiliations available

Personalised recommendations