Über die Umsetzung von Chloriden der Seltenen Erden mit Lithiumborhydrid, 2. Mitt

  • K. Rossmanith
  • E. Muckenhuber
Article

Zusammenfassung

Durch Reaktion der wasserfreien Chloride von Gd, Tb, Dy, Er und Yb mit Lithiumborhydrid in Tetrahydrofuran wurden nach einer verbesserten Methode die Chlorid-di-borhydride dieser Elemente isoliert. Die entsprechende Verbindung des Eu(III) zerfällt schon in der Kälte unter Reduktion; in der Wärme erfolgt der Umsatz nach der Gleichung: EuCl3+LiBH4=EuCl2+LiCl+ +1/2 B2H6+1/2 H2.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

References

  1. 1.
    A. Brukl undK. Rossmanith, Mh. Chem.90, 481 (1959).Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1961

Authors and Affiliations

  • K. Rossmanith
    • 1
  • E. Muckenhuber
    • 1
  1. 1.Institut für Anorganische Chemie der Universität WienWienÖsterreich

Personalised recommendations