Umsetzungen des Phenylphosphoroxy-bisanilids

  • V. Gutmann
  • G. Mörtl
  • K. Utvary
Article

Abstract

Aus Kalium und Phenylphosphoroxybisanilid entsteht in Dioxan unter Wasserstoffentwicklung eine Lösung, die das Mono- und das Di-Kaliumsalz des Phenylphosphoroxy-bisanilids enthält. Durch Umsetzung mit Methyljodid entstehen die entsprechenden N-Methylverbindungen, während mit Phenylphosphoroxychlorid Polymere des Typs−[N(Ph)−P(O)(Ph)]n− gebildet werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag 1961

Authors and Affiliations

  • V. Gutmann
    • 1
  • G. Mörtl
    • 1
  • K. Utvary
    • 1
  1. 1.Institut für Anorganische und Allgemeine Chemie der Technischen Hochschule WienWienÖsterreich

Personalised recommendations