Advertisement

Herstellung wasserfreier Thiocyanate der Seltenerdmetalle

  • K. Rossmanith
Anorganische, Analytische und Physikalische Chemie

Zusammenfassung

Durch Umsatz der wasserfreien Chloride mit Kaliumthiocyanat in Tetrahydrofuran (THF) konnten erstmalig wasserfreie Thiocyanate von Seltenerdmetallen als kristalline, sehr hygroskopische Substanzen isoliert werden; ihre Löslichkeit und das Verhalten im Hochvakuum wurde untersucht. Sie besaßen die Zusammensetzung Ln(SCN)3 · 4 THF (Ln=La, Ce, Pr, Nd, Sm, Gd, Dy, Y, Ho, Er) bzw. M(SCN)3 · 3 THF ·C6H6 (M=Yb). Der Solvatäther wurde unterhalb 150° abgegeben wobei die solvatfreien Produkte resultierten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag 1962

Authors and Affiliations

  • K. Rossmanith
    • 1
  1. 1.Institut für Anorganische Chemie der Universität WienWienÖsterreich

Personalised recommendations