Advertisement

Der Reaktionsmechanismus der allgemeinen Säure-Basen-Katalyse der Mutarotation der Glucose, 10. Mitt. Die Katalyse der Mutarotation der Glucose durch Essigsäure und Ameisensäure

  • Hermann Schmid
  • Günther Bauer
Inorganic, Structural and Physical Chemistry
  • 38 Downloads

Zusammenfassung

Die Aktivierungsenthalpien der durch nicht ionisierte Essigsäure und nicht ionisierte Ameisensäure katalysierten Mutarotation der α-Glucose haben die gleichen Werte wie die Aktivierungsenthalpie der Elementarreaktion zwischen α-Glucose und Wasser. Die Aktivierungsentropie der Ameisensäurekatalyse ist weniger negativ als die der Essigsäurekatalyse, die weniger negativ ist als die der Wasserkatalyse. Die Säurekatalysen erweisen sich als Wasserkatalysen, wobei der im aktivierten Komplex enthaltene Lösungsmitteldipol durch die Säure vorgerichtet ist.

Abstract

The enthalpies of activation of the mutarotation of α-glucose catalysed by unionised acetic acid and unionised formic acid have the same amount as the enthalpy of activation of the elementary reaction between α-glucose and water. The entropies of activation of these acid catalyses are less negative than the entropy of activation of the catalysis by water. The entropy of activation of the catalysis by formic acid is less negative than that of the catalysis by acetic acid. The catalyses by acids are catalyses by water, at which the solvent dipole in the activated complex is predirected by the acid.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag 1966

Authors and Affiliations

  • Hermann Schmid
    • 1
  • Günther Bauer
    • 1
  1. 1.Institut für Physikalische Chemie der Technischen Hochschule WienWienÖsterreich

Personalised recommendations