Beiträge zur Entwicklung psychotroper Stoffe, 1. Mitt.: Neuartige Ringsysteme

  • K. Stach
  • H. Spingler
Organische Chemie und Biochemie

Zusammenfassung

Es wird die Synthese von 6,11-Dihydro-dibenzo[be]oxepin-bzw.-thiepin-11-onen (IIa bzw. IIb) durch Dehydratisierung der o-(Phenoxymethyl)-benzoesäuren (IIIa) mit Polyphosphorsäureester bzw. der o-(Phenylmercaptomethyl)-benzoesäuren (IIIb) mit Polyphosphorsäure beschrieben. Eine weitere Darstellungsvariante für Oxepine (IIa) ist die Cyclisierung der o-(Phenoxymethyl)-benzoylchloride, erhalten aus den entsprechenden Säuren (IIIa) mit Thionylchlorid durch einfaches Erwärmen. Die Darstellung von 5,6,7,12-Tetrahydro-dibenzo[ad]cyclo-octen-12-on (Ia) erfolgt durch Cyclisierung von 2-(3-Phenylpropyl)-benzoesäure mit Polyphosphorsäure.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag 1962

Authors and Affiliations

  • K. Stach
    • 1
  • H. Spingler
    • 1
  1. 1.Chemischen Forschungslaboratorien der Firma C. F. Boehringer u. Söhne G. m. b. H.Mannheim-Waldhof

Personalised recommendations