Der Einbau von Radiokohlenstoff in Tabakmosaikvirus verschiedenen “Alters”

  • H. Schönfellinger
  • E. Broda
Organische Chemie und Biochemie

Zusammenfassung

Tabakblätter wurden wenige Tage nach der Infektion mit Mosaikvirus zur photosynthetischen Aufnahme radioaktiven Kohlenstoffs veranlaßt. Das Virus wurde sodann isoliert und die Abhängigkeit der spezifischen Radioaktivität des Virus von dem seit der Infektion verflossenen Zeitraum (“Alter” des Virus) geprüft. Es ergibt sich, daß in dem untersuchten Bereich sowohl die sperifische Radioaktivität des Virus als auch die Gesamtradioaktivität des Virus weit höher ist, als wenn die Photosynthese mit dem virusgesättigten Blatt erfolgt. Dieses Ergebnis ist auch für die praktische Darstellung des markierten Virus bedeutungsvoll.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag 1954

Authors and Affiliations

  • H. Schönfellinger
    • 1
  • E. Broda
    • 1
  1. 1.I. Chemischen Laboratorium der Universität WienWienÖsterreich

Personalised recommendations