Advertisement

Die Bestimmung des Furfurols bei der Destillation von Pentosen und Uronsäuren mit Chlorwasserstoffoder Bromwasserstoffsäure

  • L. Fuchs
Article

Zusammenfassung

Durch Vergleichsuntersuchungen wird gezeigt, daß die gravimetrische Bestimmung des Furfurols durch Fällung mit Barbitursäure bei geringen Furfurolkonzentrationen trotz Verwendung empirischer Umrechnungsfaktoren wegen der wechselnden Löslichkeit der Furfuryliden-barbitursäure unzuverlässig ist. Spektrographisch (UV) können hingegen noch Mengen von 0,4 mg bis 0,1 mg Furfurol pro 100 ml Destillat quantitativ bestimmt werden.

Oxymethylfurfurol besitzt ein dem Furfurol sehr ähnliches Absorptionsspektrum, während beim Methylfurfurol vor allem das Maximum der Hauptbande gegenüber dem Furfurol eine deutliche Rotverschiebung um 15 mμ aufweist.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag 1950

Authors and Affiliations

  • L. Fuchs
    • 1
  1. 1.Pharmakognostischen Institut der Universität WienWienÖsterreich

Personalised recommendations