Advertisement

Zeitschrift für Vererbungslehre

, Volume 91, Issue 2, pp 206–209 | Cite as

Zur Feinstruktur der Augengranula beiDrosophila Melanogaster

  • Irmgard Ziegler
Article

Zusammenfassung

Elektronenmikroskopische Untersuchung der isolierten Pigmentgranula vonDrosophila melanogaster zeigt, daß die Granula des Wildstammes aus kugeligen bis ovalen Untereinheiten (maximaler Durchmesser 0,4 μ) aufgebaut sind. Letztere zeigen eine reihenförmige Anordnung osmiophiler Körnchen, was eine gesetzmäßige Lagerung der Pigmente (Pterine und Ommochrome) vermuten läßt. Die Trägergranula derwhite-Mutante weisen weder Untereinheiten noch osmiophile Granula auf, haben einen wesentlich höheren osmotischen Wert als die Granula des Wildtyps und besitzen im Zentrum eine kugelförmige Aggregation osmiophilen Materials.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Frey-Wyssling, A.: Die submikroskopische Struktur des Cytoplasmas. In: Protoplasmatologia, Bd. II, A 2. Wien: Springer 1955.Google Scholar
  2. Hadorn, E., u.R. Kürsteiner: Unterschiede in Exkretstoffen bei verschiedenen Genotypen vonDrosophila melanogaster. Arch. Klaus-Stift. Vererb.-Forsch.30, 494–498 (1955).Google Scholar
  3. Hadorn, E., u.I. Ziegler: Untersuchungen zur Entwicklung, Geschlechtsspezifität und phänogenetischen Autonomie der Augen-Pterine verschiedener Genotypen vonDrosophila melanogaster. Z. Vererb.-Lehre89, 221-234.Google Scholar
  4. Yasuzumi, G., andN. Deguchi: Submicroscopic structure of the compound eye as revealed by electron microscopy. J. ultrastruct. Res.1, 259–270 (1958).Google Scholar
  5. Zeutzschel, B.: Entwicklung und Lage der Augenpigmente bei verschiedenenDrosophila-Mutanten. Z. Vererb.-Lehre89, 508–520 (1958).Google Scholar
  6. Ziegler, I., u.L. Jaenicke: Zur Wirkungsweise deswhite-Allels beiDrosophila melanogaster. Z. Vererb.-Lehre90, 53–61 (1959).Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1960

Authors and Affiliations

  • Irmgard Ziegler
    • 1
  1. 1.Botanischen Institut der Technischen Hochschule DarmstadtDarmstadtGermany

Personalised recommendations