Der Züchter

, Volume 26, Issue 1–2, pp 53–60 | Cite as

Überlegungen zur Größe der Teilstücke im weinbaulichen Feldversuch

  • H. Märker
Article
  • 24 Downloads

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Blenk, H.: Grundsätzliche Betrachtungen zur Varianazanalyse. Z. Pflanzenzüchtg.30, 122–142 (1951).Google Scholar
  2. 2.
    Gebelein, H. undH. J. Heite: Statistische Urteilsbildung. Springer, Berlin/Göttingen/Heidelberg 1951.Google Scholar
  3. 3.
    Lein, A.: Bemerkungen zu neueren Arbeiten über Fragen des Feldversuches. Z. f. Pflanzenzüchtg.30, 89–111 (1951).Google Scholar
  4. 4.
    Linder, A.: Statistische Methoden für Naturwissenschafter, Mediziner und Ingenieure. Birkhäuser, Basel 1951.Google Scholar
  5. 5.
    Mudra, A.: Einführung in die Methodik der Feldversuche. Hirzel, Leipzig 1952.Google Scholar
  6. 6.
    Zimmermann, E.: Ein Beitrag zur exakten Versuchsanstellung im Weinbau. Die Gartenbauwissensch.8, 713–769 (1934).Google Scholar
  7. 7.
    Zimmermann, K.: Feldversuchswesen, Probleme und Versuche. Züchter24, 116–127 (1954).Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1956

Authors and Affiliations

  • H. Märker
    • 1
  1. 1.Institut für Weinbau- und Kellerwirtschaft der Lehr- und Forschungsanstalt für Wein- Obst- und Gartenbau in Geisenheim/RheinGeisehheim/RheinDeutschland

Personalised recommendations