Untersuchungen über auftretende Erschwernisse bei dem Tragen von Atemschutzgeräten

1. Einfluß der Gewichtsbelastung
  • G. Schlbusing
  • B. Ohl
Article
  • 20 Downloads

Zusammenfassung

Beim Tragen von Atemschutzgeräten treten Erschwernisse auf. Die zusätzliche Gewichtsbelastung führt zu einer Steigerung des Energieunisatzes und damit zu einer Verminderung des Nutzeffektes sowie zu einer rascheren Ermüdung.

An unseren Untersuchungen konnte gezeigt werden, daß die Zunahme des Energieaufwandes, die aus dem Verhalten der Atemfrequenz (f), des Atemzeitvolumens (\(\mathop V\limits^x _I \)), der O2-Aufnahme (\(\mathop V\limits^x O_2 \)) und der CO2-Abgabe (\(\mathop V\limits^x CO_2 \)) ersichtlich ist, von folgenden Faktoren abhängt:
  1. 1.

    Von der Höhe der Grundbelastung. Je höher diese ist, desto mehr macht sich die zusätzliche Gewichtsbelastung bemerkbar.

     
  2. 2.

    Von der Belastungsart. Die Zunahme des Energieaufwandes und damit die Änderung von f, \(\mathop V\limits^x _I \),\(\mathop V\limits^x O_2 \) und\(\mathop V\limits^x CO_2 \) ist bei kontinuierlicher Arbeit mit zusätzlicher Gewichtsbelastung von gleicher Intensität geringer als bei intervallmäßiger Belastung.

     
  3. 3.

    Von der Höhe der zusätzlichen Belastung. Je höher das Gewicht des zu tragenden Gerätes ist, desto größer ist die Steigerung des Energieaufwandes.

     

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Atzler, E., u.R. Herbst: Die Ökonomie des Lasttragens über eine ebene Strecke. Arbeitsphysiologie1, 54 (1929).CrossRefGoogle Scholar
  2. Brezina, B., u.H. Reichel: Der Energieumsatz bei der Geharbeit. I. Über den Marsch auf horizontaler Bahn. Biochem. Z.63, 170 (1914).Google Scholar
  3. —, u.W. Kolmer: Über den Energieumsatz bei der Marscharbeit. II. Marschversuche bei ansteigender Bahn. Biochem. Z.65, 16 (1914).Google Scholar
  4. Cathcart, E. P., E. M. Bedale andG. McCallum: Studies in muscle activity. 1. The static effort. J. Physiol. (Lond.)57, 161 (1923).Google Scholar
  5. Engelmann, B.: Arbeitsphysiologische Studie. 9. Mitteilung: Das Tragen von Lasten Über eine ansteigende Strecke. Arbeitsphysiologie5, 49 (1932).CrossRefGoogle Scholar
  6. Glasow, W., u.A. Müller: Das Tragen schwerer Säcke in der Ebene und auf einer Treppe. Arbeitsphysiologie14, 322 (1951).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  7. Hollmann, W.: Arbeits- und Trainmgseinfluß auf Kreislauf und Atmung. Kreislaufbücherei, Bd. 17. Darmstadt: Steinkopff 1959.Google Scholar
  8. Karrasch, K.: Der Energieumsatz beim Lastentragen auf der Treppe. Arbeitsphysiologie14, 492 (1952).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  9. —, u.E. A. Müller: Das Verhalten der Pulsfrequenz in der Erholungsperiode nach körperlicher Arbeit. Arbeitsphysiologie14, 369 (1952).CrossRefGoogle Scholar
  10. Lehmann, G.: Praktische Arbeitsphysiologie. Stuttgart: Thieme 1962.Google Scholar
  11. —, u.B. Engelmann: Der zweckmäßigste Bau einer Treppe. Arbeitsphysiologie6, 271 (1933).CrossRefGoogle Scholar
  12. Matthes, H. U., A. Müller u.E. A. Müller: Die zweckmäßigste Anordnung der Leiter beim Lastentragen. Arbeitsphysiologie11, 472 (1941).CrossRefGoogle Scholar
  13. Mies H.: Über die Dauer der Erholungsvorgänge nach körperlicher Beanspruchung. In: Sport als Mittel zur Gesunderhaltung, Sonderheft von Theorie und Praxis der Körperkultur 1956.Google Scholar
  14. Müller.E. A., u.K. Karrasch: Der Einfluß der Pausenanordnung auf die Ermüdung bei Schwerarbeit. Int. Z. angew. Physiol.16, 45 (1955/1957).Google Scholar
  15. Ohl, R., u. J.Hiller: Studienentwurf „Leistungsuntersuchungen”. Medizin- mechanik 1961.Google Scholar
  16. Patrici, M. L.: Del trasporto dei bagagli a mono e a spelle. Bologna 1927.Google Scholar
  17. Schleusing, G., u.M. Otto: Vergleichende Untersuchungen über Anpassungs-erscheinungen nach Dauer- und Intervalltraining. 3. Mitt.: Spiroergometrische Untersuchungen an Leistungssportlern während Dauer- und Intervalltraining. Med. u. Sport4, 93 (1964).Google Scholar
  18. Spitzer, H., u.Th. Hettinger: Tafeln über den Kalorienumsatz bei körperlicher Arbeit. Darmstadt-Berlin-Köln: REFA e. V. 1958.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1967

Authors and Affiliations

  • G. Schlbusing
    • 1
    • 2
  • B. Ohl
    • 1
    • 2
  1. 1.Medizinische Klinik der Karl Marx-Universität LeipzigDeutschland
  2. 2.Wissenschaftlich-technisches Zentrum MedizinmechanikLeipzig

Personalised recommendations