Advertisement

Albrecht von Graefes Archiv für Ophthalmologie

, Volume 159, Issue 5, pp 459–485 | Cite as

Weitere Beiträge zur Physiologie der Keratitis

  • P. Busse Grawitz
Article

Zusammenfassung

An mehr als 1600 Tierversuchen und mit über 230 Versuchsmodifikationen wird die zentrale durch Höllensteinätzung hervorgerufene Keratitis von 6–24 Std Dauer untersucht.

Die zentrale perifokale Reaktion ist nach 24 Std auf ihrem Höhepunkt und verschwindet in den folgenden 7 Tagen.

Von den zahlreichen Befunden und den daraus sich ergebenden Gesetzmäßigkeiten, die im einzelnen besprochen werden, sei vor allem erwähnt, daß exstirpierte geätzte und in die Orbita reponierte Augen völlig identische histologische Bilder zeigen können wie eine in situ entstandene Keratitis.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag 1958

Authors and Affiliations

  • P. Busse Grawitz
    • 1
  1. 1.Clínica AlemanaCórdoba(Argentinien)

Personalised recommendations