Advertisement

Zur Struktur des Stromas der Iris und zur Frage eines Endothels an ihrer Vorderfläche

  • Sumiko Magari
Article

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Asayama: Über die Resorption des Kammerwassers von der vorderen Fläche der Iris. Graefes Arch.51 (1900).Google Scholar
  2. Arnold, Fr.: Handbuch der Anatomie des Menschen mit besonderer Rücksicht auf Physiologie und praktische Medizin, Bd. II. Freiburg 1851.Google Scholar
  3. Ahchoff, L.: Pathologische Anatomie. Jena 1909.Google Scholar
  4. Aschoff, L., E. Küster u.Schmidt: Hundert Jahre Zellforschung. Berlin 1938.Google Scholar
  5. Eisler, P.: Kurzes Handbuch der Ophthalmologie. Berlin 1930.Google Scholar
  6. Fuchs, E.: Lehrbuch der Augenheilkunde. Leipzig u. Wien 1907.Google Scholar
  7. Grimm, R.: Kurze Bemerkung zu einer japanischen Arbeit. Extravasculäre Saftbahnen des Augapfels und Sehnerven und ihre Beziehungen zu den orbitalen Lymphgefäßen, vonS. Magari (Sitzungsberichte). Klin. Mbl. Augenheilk.127 (1955).Google Scholar
  8. Hellmann, T.: Lymphgefäße, Lymphknötchen. InMöllendorffs Handbuch der mikroskopischen Anatomie des Menschen, Bd. VI/1. Berlin 1935.Google Scholar
  9. Henle, J.: Handbuch der Eingeweidelehre des Menschen. 1886.Kihara sen., T.: Das Zirkulationssystem im weiteren Sinne. Jap. Circulat. J.4 (1938) und in Ber. der 10. Japanischen Medizinischen Verslg, Kyoto 1938.Google Scholar
  10. Henle, J.: Das extravasculäre Saftbahnsystem. Ber. des hämatologischen Symposions. Nr 3, 1950.Google Scholar
  11. Henle, J.: Studies on the extravascular fluid-path-system. Acta anat. nipponica26, Nr 2 (1951).Google Scholar
  12. Henle, J.: Das extravaskuläre Saftbahnsystem. Okajimas Fol. anat. jap.28, (1956)Google Scholar
  13. Kihara jr., T.: Untersuchung der Reticulumfasern. Ber. der II. Abt. des Anat. Inst. der Univ. Kyoto, Heft1, 1953.Google Scholar
  14. Koganei: Untersuchungen über den Bau der Iris des Menschen und der Wirbeltiere. Arch. mikrosk. Anat.25 (1885).Google Scholar
  15. Lauber, H.: Die Regenbogenhaut (Iris). InMöllendorffs Handbuch der mikroskopischen Anatomie des Menschen. Berlin 1936.Google Scholar
  16. Leber, Th.: Die Zirkulations- und Ernährungsverhältnisse des Auges. InGraefe-Saemischs Handbuch der gesamten Augenheilkunde, Bd. II. Leipzig 1903.Google Scholar
  17. Liesegang, R. E.: Histologische Versilberungen. Z. wiss. Mikrosk.28 (1911).Google Scholar
  18. Liesegang, R. E.: Das Verhalten minimaler Räume bei einigen Färbungen. Z. wiss. Mikrosk.45 (1928).Google Scholar
  19. Luschka, V.: Die Struktur der serösen Häute. Tübingen 1851.Google Scholar
  20. Magari (Nishimura), S.: Studien über die Struktur der Sinuswand des Lymphknotens. Kinki-Tagg. der Jap. Anat. Ges. April, 1949.Google Scholar
  21. Magari (Nishimura), S.: Elektronenmikroskopische Untersuchungen über den Bau der extravaskulären Saftbahnen. Acta anat. nipponica26, Nr 4 (1951);28, Suppl. (1953).Google Scholar
  22. : Extravaskuläre Saftbahnen des Augapfels und Sehnerven und ihre Beziehungen zu den orbitalen Lymphgefäßen. Acta Scholae med. Kioto31, H. 1 (1953).Google Scholar
  23. Magari (Nishimura), S.: Beiträge zur Kenntnis der sog. kraterförmigen Stigmata in der Pleuroperitonealmembran der Anura. Acta anat. nipponica29, Nr 3 (1954).Google Scholar
  24. Magari (Nishimura), S.: Electron Mikroscope studies on the endotheliar cell and the intercellular cement substance. Acta anat. nipponica30 (1955).Google Scholar
  25. : Tusche als Färbemittel bei histologischen Untersuchungen. Anat. Anz.103, H. 21/24 (1956).Google Scholar
  26. Maximow, A.: Bindegewebe und blutbildende Gewebe. InMöllendorffs Handbuch der mikroskopischen Anatomie des Menschen, Bd. II/1. Berlin 1927.Google Scholar
  27. Maximow, A.: Über die Zellformen des lockeren Bindegewebes. Arch. mikrosk. Anat.67 (1906).Google Scholar
  28. Murakami, Y.: Studien über das Reticuloendothelialsystem im Lymphknoten. Ber. des Pathol. Inst. der Univ. Niigata,62, 1945.Google Scholar
  29. Pappenheim, S.: Die spezielle Gewebelehre des Auges mit Rücksicht auf Entwicklungsgeschichte und Augenpraxis. Breslau 1842.Google Scholar
  30. Plenk, H.: Über argyrophile Fasern (Gitterfasern) und ihre Bildungszellen. Erg. Anat.27 (1927).Google Scholar
  31. Ranvier, L.: Traité technique d'Histologie. Deutsche Übers. vonNicati undv. Wyss. Leipzig 1875.Google Scholar
  32. Recklinghausen, F. V.: Die Lymphgefäße und ihre Beziehung zum Bindegewebe. Berlin 1862.Google Scholar
  33. Robinow: Zit. nachK. Zeiger, Physikochemische Grundlagen der histologischen Methodik. Wiss. Forschungsber.48 (1938).Google Scholar
  34. Romeis, B.: Mikroskopische Technik. München 1948.Salzmann, M.: Anatomie und Histologie des menschlichen Augapfels im normalen Zustand. Berlin u. Wien 1912.Google Scholar
  35. Schaffer, J.: Das Epithelgewebe. InMöllendorffs Handbuch der mikroskopischen Anatomie des Menschen, Bd. II/1. Berlin 1927.Google Scholar
  36. Schreck, E.: Zur intravitalen Modelldarstellung des Flüssigkeitswechsels. Ber. dtsch. ophthalm. Ges.28 (1949).Google Scholar
  37. Schwalbe, G.: Lehrbuch der Anatomie der Sinnesorgane. 1883.Google Scholar
  38. Schwalbe, G.: Untersuchungen über die Lymphbahnen des Auges und ihre Begrenzungen. Arch. mikrosk. Anat.6 (1870).Google Scholar
  39. Stadtmüller, F.: Historische Darstellung zur Deutung des Wesens der Silbermethode an nicht fixierten Objekten und experimentelle Studien bezüglich der Behandlung nicht fixierter Epithelien und markhaltiger Nervenfasern mit Argentum nitricum. Anat. H.59 (1921).Google Scholar
  40. Tei, J.: Über die Beziehung zwischen dem interzellulären Raum des Lymphfollikels und der Lymphsinus zu den Blutgefäßen. Arch. chir. jap.14, Nr 5 (1937).Google Scholar
  41. Thiel: Zur Frage der Lymphgefäße der Iris. Klin. Mbl. Augenheilk.1927.Google Scholar
  42. Thomè, R.: Endothelien als Phagozyten. Arch. mikrosk. Anat.52 (1898).Google Scholar
  43. Walter, R.: Über die „Stomata” der serösen Höhlen. Anat. H.46 (1912).Google Scholar
  44. Wolfrum: Über die Struktur der Irisvorderschicht. Heidelbg. Ber.14 (1920).Google Scholar
  45. Wolfrum: Über den Bau der Irisvorderfläche des menschlichen Auges mit vergleichend anatomischen Bemerkungen. Graefes Arch.109 (1922).Google Scholar
  46. Wolfrum: Die Anatomie der Regenbogenhaut. InGraefe-Saemischs Handbuch der gesamten Augenheilkunde, 2. Aufl. Leipzig 1926.Google Scholar
  47. Zeiger, K.: Physikochemische Grundlagen der histologischen Methodik. Wiss. Forschungsber.48 (1938).Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1957

Authors and Affiliations

  • Sumiko Magari
    • 1
    • 2
  1. 1.Augenklinik der Universität ErlangenErlangenDeutschland
  2. 2.Anat. Institut der Kansai-Hochschule für MedizinOsaka(Japan)

Personalised recommendations