Advertisement

Über Linsenveränderungen bei Achsenmyopie und im Alter

Eine vergleichende Betrachtung
  • Hans Pau
Article

Zusammenfassung

Die vorliegende Betrachtung will zeigen, daß das Spaltlampenbild der Linse Anhalte für das Erkennen des Grades der Achsenrefraktion (Myopie) bietet. Es wird dargelegt, daß sich zunehmende Linsenkerngröße und stärkere Braunfärbung des Linsenkernes direkt proportional dagegen stärkere Rindentrübung und höheres Alter umgekehrt proportional zur Achsenmyopie verhalten. Nach den gemachten Beobachtungen entsprechen die Linsenveränderungen bei zunehmender Myopie denjenigen des steigenden Alters. Es handelt sich also um einen weiteren Beitrag zur Frage der Berührungspunkte seniler und myopischer Bulbusdegenerationen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Becker: Pathologie und Therapie des Linsensystems. InGraefe-Saemischs Handbuch, l. Aufl., S. 235. 1877.Google Scholar
  2. Corrado: Arch. Ottalm.34, 201 (1927).Google Scholar
  3. Fischer: Ophthalmologica (Schwz.)29, 425 (1940).Google Scholar
  4. v.Hess: Klin. Mbl. Augenhk.36, 247 (1899).Google Scholar
  5. Jess: Die Linse und ihre Erkrankungen. InSchieck-Brückners kurzes Handbuch für Augenheilkunde 1930.Google Scholar
  6. Vogt: Klin. Mbl. Augenhk.61, 102 (1918);72, 20 (1924).Google Scholar
  7. Vogt: Spaltlampenmikroskopie des lebenden Auges, Bd. II. 1931.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1949

Authors and Affiliations

  • Hans Pau
    • 1
  1. 1.Augenklinik der Medizinischen Akademie in DüsseldorfDüsseldorf

Personalised recommendations