Advertisement

Archiv für Gynäkologie

, Volume 198, Issue 1, pp 448–452 | Cite as

Die Gonadendysgenesie

  • G. A. Hauser
Referat IV/F
  • 24 Downloads

Zusammenfassung

In der mir zur Verfügung stehenden Zeit ist es unmöglich, eine vollständige Darstellung des Krankheitsbildes der Gonadendysgenesie zu geben. Wir verweisen in dieser Hinsicht auf die monographische Darstellung im Buch „Die Intersexualität“ vonCl. Overzier, S. 304 bis 347. Stuttgart: Georg Thieme 1961.

Es ging mir darum, Ihnen einen Überblick über das Krankheitsbild der Gonadendysgenesie zu geben. Diese Erkrankung ist deshalb so interessant und ein Grenzfall der Natur, weil dieendogenen Faktoren der Geschlechtsentwicklung fehlen und daher die Wirkung derexogenen Einflüsse am klinischen Bild abgelesen werden können.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© J. F. Bergmann 1963

Authors and Affiliations

  • G. A. Hauser
    • 1
    • 2
  1. 1.Univ.-Frauenklinik BaselBasel
  2. 2.Frauenklinik des Kantonsspitals LuzernLuzern

Personalised recommendations