Archiv für Gynäkologie

, Volume 177, Issue 4, pp 408–420 | Cite as

Zur Ätiologie des sog. Ein-Tag-Fiebers im Wochenbett. (Führt Lochialstauung ohne Endometritis zu Fieber im Wochenbett?)

  • Klaus Thomsen
Article

Zusammenfassung

Es wird über bakteriologische Untersuchungen des Scheiden-, Cervix- und Uterussekretes von 22 Wöchnerinnen mit „Ein-Tag-Fieber“ berichtet. 9mal beruhten die Temperaturen auf Verhaltung steriler Lochien. Bei 13 Wöchnerinnen wurde eine bakterielle Endometritis als Ursache des Fiebers ermittelt. Als Erreger wurden überwiegend hämolysierende Streptokokken gefunden. Die klinischen Symptome, die eine Differentialdiagnose zwischen Lochialstauung und Wochenbettsendometritis ermöglichen, werden besprochen und auf die Notwendigkeit der Sulfonamidbehandlung infizierter und fraglicher Fälle wird hingewiesen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Döderlein, A.: Arch. Gynäk.31, 412 (1887).Google Scholar
  2. Eschbach, W.: Zbl. Gynäk.1948, 1111.Google Scholar
  3. Franz, K.: Beitr. Geburtsh.3, 51 (1900).Google Scholar
  4. Franqué, O. v.: Z. Geburtsh.25, 277 (1893).Google Scholar
  5. Froewis, J.: Zbl. Gynäk.1940, 1393.Google Scholar
  6. Krönig: Zbl. Gynäk.1894, 662.Google Scholar
  7. Löser, A.: Z. Geburtsh.82, 577 (1920).Google Scholar
  8. Smorodinzeff, A., G. D. Dertschinski u.I. G. Wygodskaja: Arch. Gynäk.159, 155 (1935).Google Scholar
  9. Thomsen, K., u.E. Fromm: Arch. Gynäk.177, 111, 323 (1950).Google Scholar
  10. Tscherne, E.: Zbl. Gynäk.1938, 2306.Google Scholar
  11. - Weitere Literaturangaben beiThomsen undFromm.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1950

Authors and Affiliations

  • Klaus Thomsen
    • 1
  1. 1.Universitäts-Frauenklinik Hamburg-EppendorfHamburg-Eppendorf

Personalised recommendations