Advertisement

Harnalkoholbestimmungen nach Verkehrsdelikten

Praktische Eriahrungen in 428 Fällen
  • W. Laves
  • P. Baumecker
Article

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Weinig, W., u.E. Schwerd: Über die Beziehungen zwischen Blut- und Urinalkoholkonzentration beim Menschen. Arch. exper. Path. u. Pharmakol.221, 243 (1954).Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1955

Authors and Affiliations

  • W. Laves
    • 1
  • P. Baumecker
    • 1
  1. 1.Institut für gerichtliche Medizin der Universität MünchenDeutschland

Personalised recommendations