Zeitschrift für Krebsforschung

, Volume 57, Issue 5, pp 491–495 | Cite as

Einfluß einer Röntgenbestrahlung des Walker-Carcinoms bei Ratten auf den Phosphorstoffwechsel der Organe

  • W. Maurer
  • A. Niklas
  • H. Basten
  • H. Puchtler
Article
  • 10 Downloads

Zusammenfassung

Ratten mit Walker-Ca wurde mit P32 markiertes Natriumphosphat injiziert. Am 4. Tag nach Injektion erfolgte eine gezielte Bestrahlung des Tumors bei völliger Abschirmung des übrigen Körpers. Untersucht wurde der Einfluß dieser Tumorbestrahlung auf den Aktivitätsverlauf in Milz, Leber, Blut, Nieren und Dünndarm.

Es wurde ein starker Wiederanstieg des P32-Gehaltes gefunden. Dieser war dem Tumorgewicht proportional. Die beschriebene Zunahme der Organaktivität bei bestrahlten Tumortieren kann nicht mit der Abgabe von P32-haltigen Stoffwechselprodukten aus dem Tumor erklärt werden. Sie entspricht vielmehr einer Verschiebung der P32-Verteilung im Organismus.

Der beobachtete Einfluß einer Tumorbestrahlung auf den Phosphorstoffwechsel der Organe ist der gleiche wie derjenige von nichtbestrahlten Tumortieren.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Hevesy, G.: Radioactive Indicators. New York and London: Interscience Publ., Inc. 1948.Google Scholar
  2. 2.
    Lawrence, J. H., andJ. G. Hamilton: Advances in Biological and Medical Physics. New York: Acad. Press, Inc 1948.Google Scholar
  3. 3.
    Euler, H. v., u.G. Hevesy: Kgl. danske Vidensk. Selsk., biol. Medd.17 Nr 8 (1942).Google Scholar
  4. 4.
    Hevesy, G.: Nature (Lond.)158, 268 (1946).Google Scholar
  5. 5.
    Scott, K. G.: Radiology46, 173 (1946).Google Scholar
  6. 6.
    Ahlström, L. H. v. Euler u.G. Hevesy: Ark. Kem., Mineral. Geol., Sev. A19, Nr 13 (1945).Google Scholar
  7. 7.
    Jones, H. B., C. J. Wrobel andW. R. Lyons: J. clin. Invest.23, 783 (1944).Google Scholar
  8. 8.
    Ahlström, L., H. v. Euler, G. Hevesy u.K. Zerahn: Ark. Kem., Mineral. Geol., Sev. A23, Nr 10 (1946).Google Scholar
  9. 9.
    Maurer, W., A. Niklas, H. Basten u.H. Puchtler: Z. Krebsforschg57, 423 (1951).Google Scholar
  10. 10.
    Stowell, R. E.: Canc. Res.5, 169 (1945).Google Scholar
  11. 11.
    Maurer, W., A. Niklas, H. Basten u.H. Puchtler: Z. Krebsforschg57, 481 (1951).Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1951

Authors and Affiliations

  • W. Maurer
    • 1
  • A. Niklas
    • 1
  • H. Basten
    • 1
  • H. Puchtler
    • 1
  1. 1.Medizinischen Universitätsklinik KölnKölnDeutschland

Personalised recommendations