Naturwissenschaften

, Volume 44, Issue 11, pp 324–324 | Cite as

Die Temperaturabhängigkeit der Gitterkonstanten von NiAs-Phasen

  • A. Schneider
  • K. H. Imhagen
Kurze Originalmitteilungen
  • 20 Downloads

Literatur

  1. 1).
    Schneider, A., u.G. Heymer: Z. anorg. allg. Chem.286, 118 (1956).Google Scholar
  2. 2).
    Einzelheiten inK. H. Imhagen: Diss. Göttingen 1956.Google Scholar
  3. 3).
    Ehrlich, P.: Z. anorg. allg. Chem.260, 1, 14 (1949).Google Scholar
  4. 4).
    Kubaschewski, O.: Trans. Faraday Soc.45, 931 (1949).Google Scholar
  5. 5).
    Vgl. insbesondere die Schmelzentropien von Sn und Sb: 3,35 bzw. 5,25 Cl/Grad.Google Scholar
  6. 6).
    Durch das gegenüber Sb größere Bi wird derd A-Wert vergrößert, d.h. die kovalente Ni−Ni-Bindung gelockert.Google Scholar
  7. 6a.
    Bei NaTl-Phasen liegen offensichtlich gleichartige Verhältnisse vor: die Na-haltigen Phasen schmelzen wegen der größeren Abstände im [B]]-Teilgitter um rund 300° niedriger als die Li-haltigen.Schneider, A., O. Hilmer u.G. Heymer: Z. anorg. allg. Chem.286, 97, 118 (1956).Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1957

Authors and Affiliations

  • A. Schneider
    • 1
  • K. H. Imhagen
    • 1
  1. 1.Anorganisch-Chemisches Institut der UniversitätGöttingen

Personalised recommendations