Advertisement

Naturwissenschaften

, Volume 38, Issue 21, pp 486–490 | Cite as

Nachweis stehender Wellen im freien Schallfeld und ein einfacher Empfänger für kurze Schallwellen

  • R. W. Pohl
Aufsätze
  • 13 Downloads

Zusammenfassung

Es werden zwei Verfahren beschrieben, mit denen man ohne nennenswerten Aufwand stehende Wellen im freien Schallfeld in Zimmerluft nachweisen kann.

Beim ersten Verfahren begrenzt man das Schallfeld auf der Unterseite durch eine Flüssigkeitsoberfläche. Diese wird durch den Strahlungsdruck verformt und die Verformung im Schatten-Schlierenbild beobachtet (Fig. 4).

Beim zweiten Verfahren wird das Schallfeld von einer Seifenlamelle schräg durchschnitten und ein Schattenbild der Trübung beobachtet, die von den Wellenbäuchen durch Gasabscheidung erzeugt wird (Fig. 15).

Nach dem ersten Verfahren erhält man mit primitivsten Mitteln einen Empfänger für Interferenzversuche usw., dessen Empfindlichkeit mit der eines guten Schallradiometers vergleichbar ist.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag 1951

Authors and Affiliations

  • R. W. Pohl
    • 1
  1. 1.Göttingen

Personalised recommendations