Advertisement

Naturwissenschaften

, Volume 38, Issue 8, pp 188–188 | Cite as

Trennung von Abkömmlingen der Adenosintriphosphorsäure (ATP) durch Verteilungschromatographie in Filterpapier

  • Fritz Turba
  • Margit Turba
Kurze Originalmitteilungen

References

  1. 1).
    Lohmann, K.: Biochem. Z.194, 306 (1928).Google Scholar
  2. 2).
    Needham, D. M.: Proc. roy. Soc. B137, 77 (1950).Google Scholar
  3. 3).
    Plaut, G. W. E., St. A. Kuby u.H. A. Lardy: J. of biol. Chem.184, 243 (1950).Google Scholar
  4. 4).
    Nach Abschluß unserer Versuche wird uns soeben eine Arbeit vonW. E. Cohn undC. E. Carter zugänglich [J. Amer. chem. Soc.72, 4273 (1950)], in der von einer Trennung von AMP, ADP und ATP aus verdünnt salzsauren Lösungen an Anionenaustauschersäulen sowie durch Papierchromatographie aus dem System Isoamylalkohol-saures Phosphat berichtet wird; im letzteren Fall, in dem die Trennschärfe weniger gut ist, läuft ADP mit ATP, kann aber dann unter Verwendung von sek. Phosphat getrennt werden.Google Scholar
  5. 5).
    Rockland, B., u.M. S. Dunn: Science (Lancaster, Pa.)109, 539 (1949).Google Scholar
  6. 6).
    Needham, D. M.: Biochemic. J.36, 113 (1942). —Bailey, K.: Biochemic. J.36, 121 (1942). ATP — ADP.Google Scholar
  7. 7).
    Carter, C. E.: J. Amer. chem. Soc.72, 1466 (1950). Vgl.W. E. Cohn: J. Amer. chem. Soc.72, 1471 (1950).Google Scholar
  8. 8).
    Hotchkiss, R. D.: J. of biol. Chem.175, 315 (1948).Google Scholar
  9. 9).
    Fa. G. Maurer, Kohlberg, Kreis Nürtingen.Google Scholar
  10. 10).
    Zur Methode vgl.B. Rockland u.M. S. Dunn: J. Amer. chem. Soc.71, 4121 (1949).Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1951

Authors and Affiliations

  • Fritz Turba
    • 1
  • Margit Turba
    • 1
  1. 1.Pharmakologisches Institut der Universität MainzMainzDeutschland

Personalised recommendations