Advertisement

Untersuchung des Verlustes der Regenerationsfähigkeit der hinteren Extremität von Rana temporaria

  • R. A. Borssuk
Article

Schlu\folgerungen

  1. 1.

    Die hinteren Extremitäten bei KaulquappenRana temporaria besitzen Regenerationsfähigkeit, sogar, wenn Ober- und Unterschenkel untereinander einen stumpfen Winkel bilden.

    Die äu\erung der Regenerationsfähigkeit ist in diesem Stadium nicht beständig.

     
  2. 2.

    Der Zeitpunkt des Verlustes der Regenerationsfähigkeit hängt von dem inneren Milieu des Organismus ab.

     
  3. 3.

    Die Frage nach der Abhängigkeit des Zeitpunktes des Verlustes der Regenerationsfähigkeit von den Geweben der Extremität erfordert noch weitere Untersuchung.

     

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Barfuhrt, D.: Sind die Extremitäten der Frösche regenerationsfähig ? Arch. Entw. mechan.1 (1895).Google Scholar
  2. Guyenot E.: La perte du pouvoir regenerateur des Anoures etudié par les heterogreffes et la notion de territoires. Rev. Suisse Zool.1927.Google Scholar
  3. Kammerer, P.: über die Abhängigkeit der Regenerationsvermögen der Amphibienlarven von Alter, Entwicklungsstadien und spezifischer Grö\e. Arch. Entw.mechan.1905.Google Scholar
  4. Konfeld, W.: Abhängigkeit der metamorphotischen Kiemenrückbildung vom Gesamtorganismus derSalamandro maculosa. Arch. Entw.mechan.40.Google Scholar
  5. Liosner, L.: über den Mechanismis des Verlustes der Regenerationsfähigkeit während der Entwicklung der Kaulquappen vonRana temporaria. Roux' Arch.124 (1931).Google Scholar
  6. Schubert, M.: Untersuchungen über die Wechselbeziehungen zwischen Wachsenden und reduktiven Geweben. Z. mikrosk.-anat. Forsch.6 (1926).Google Scholar
  7. Uhlenhuth, E.: Die synchrone Metamorphose transplantierter Salamanderaugen. Roux' Arch.36 (1913).Google Scholar
  8. Weigl, R.: über homöoplastische und heteroplastische Hauttransplantation bei Amphibien mit besonderer Berücksichtigung der Metamorphosen. Arch. Entw.mechan.36 (1913.)Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1935

Authors and Affiliations

  • R. A. Borssuk
    • 1
  1. 1.Abteilung für Mechanik der postembryonalen EntwicklungInstituts für Experimentelle MorphologieMoskau

Personalised recommendations