Ingenieur-Archiv

, Volume 17, Issue 4, pp 317–335 | Cite as

Der homogene, durchlaufende Träger auf unverschieblichen Stützen

  • J. Fadle
Article
  • 10 Downloads

Zusammenfassung

Der von Clebsch angegebene Ansatz zur Lösung der Differenzengleichung für die Stützmomente des homogenen durchlaufenden Trägers wird durch Einführung konjugierter Zahlen a x und b x in eine für die Rechnung bequemere Form \(M_x = \tfrac{1}{6}B + C_1 a_x + C_2 b_x \) gebracht. Nach dieser Darstellung werden die drei Lagerungsfälle des homogenen durchlaufenden Trägers behandelt und die Stützmomente in Abhängigkeit der Belastungsglieder in Form von Zahlenpyramiden übersichtlich zusammengestellt.

Schließlich werden nach derselben Methode die drei Lagerungsfälle eines Trägers mit gleichen Stützweiten und einer einzigen Feldbelastung behandelt. Mit dieser Belastungsart als Unterbelastungsfall kann ein Träger mit gleichen Stützweiten und beliebigen Feldbelastungen nach dem Superpositionsgesetz durch Überlagerung aller Unterbelastungsfälle geschlossen behandelt werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag 1949

Authors and Affiliations

  • J. Fadle
    • 1
  1. 1.(17a) Karlsruhe

Personalised recommendations