Ingenieur-Archiv

, Volume 50, Issue 6, pp 377–392 | Cite as

Geometrisch nichtlineare Berechnung von ebenen Stabwerken auf der Grundlaǵe eines ǵemischt-hybriden Finite-Elemente-Verfahrens

  • D. Karamanlidis
  • K. Knothe
Article

Übersicht

Grundlage des dargestellten Verfahrens ist ein gemischt-hybrides, pseudokomplementäres Variationsprinzip mit Verschiebungs- und Schnittkraftinkrementen als unabhängige Variable. Starke Änderungen in der Tragwerksgeometrie werden durch die mitgehende Lagrangesche Formulierung erfaßt, wobei in jedem Element die Annahmen der Marguerreschen Schalentheorie benutzt werden. Anwendbarkeit und Genauigkeit des vorgeschlagenen Verfahrens werden an einigen Beispielen demonstriert.

Summary

The finite element model for the geometrically nonlinear analysis of 2-dimensional frames is based on a generalized mixed-hybrid, pseudocomplementary variational principle containing both displacements and stress resultants as independent variables. An updated Lagrangean formulation is used in the incremental solution process, whereby within each element the assumptions of Marguerre's shell theory are introduced. To illustrate the applicability and accuracy of the proposed method some sample frames have been computed.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Angelopoulos, Th.: Statische und dynamische Berechnung von vorgespannten Netzwerk-Konstruktionen (Olympia-Zeltdach). Proc. Finite Element Congress, Baden-Baden 1972Google Scholar
  2. 2.
    Böhm, F.: Unveröffentlichtes Manuskript. Darmstadt 1972Google Scholar
  3. 3.
    Willmerding, G.: Die Normalkraftverteilung des Gürtelreifens. Dissertation, Hannover 1974Google Scholar
  4. 4.
    Celigoj, C.: Geometrisch quadratische Biegetorsionstheorie gerader elastischer Stäbe. Ing.-Arch. 48 (1979) 113–119Google Scholar
  5. 5.
    Scholz, H.: Verfahren zur iterativen Berechnung von ebenen Stabwerken unter Berücksichtigung großer Verformungen und der Dehnsteifigkeit. Stahlbau 10 (1979) 306–311Google Scholar
  6. 6.
    Szilard, R.: A Hybrid, Finite Element — Finite Difference Approach to Simplified Large Deflection Analysis of Structures. Int. J. Comp. Struct. 9 (1978) 341–350Google Scholar
  7. 7.
    Boland, P. L.: Large Deflection Analysis of Thin-Elastic Structures by the Assumed Stress Hybrid Finite Element Method. Dissertation, Cambridge/Mass. 1975Google Scholar
  8. 8.
    Karamanlidis, D.: Finite-Element-Modelle der nichtlinearen Tragwerkstatik. Kontinuumsmechanische Grundlagen und Variationsmethoden der Theorie endlicher Verschiebungen. Bericht aus dem 1. Inst. f. Mechanik, Berlin 1979Google Scholar
  9. 9.
    Spilker, R. L.; Pian, T. H. H.: Hybrid-Stress Models for Elastic-Plastic Analysis by the Initial-Stress Approach. Int. J. Num. Meth. Eng. 14 (1979) 359–378Google Scholar
  10. 10.
    Harbord, R.: Berechnung dünner Schalentragwerke mit Finiten Elementen. Vergleichende Untersuchungen unterschiedlicher Diskretisierungsvarianten. KFK-CAD 24. Karlsruhe 1977Google Scholar
  11. 11.
    Ramm, E.: Geometrisch nichtlineare Elastostatik finite Elemente. Habilitationsschrift, Stuttgart 1976Google Scholar
  12. 12.
    Frey, F.: L'analyse statique non lineaire des structures par la methode des elements finis et son application a la construction metallique. Dissertation, Liege 1978Google Scholar
  13. 13.
    Bäcklund, J.: Finite Element Analysis of Nonlinear Structures. Dissertation, Göteborg 1973Google Scholar
  14. 14.
    Agyris, J. H.; Dunne, P. C.: On the Application of the Natural Mode Technique to Small Strain Large Displacement Problems. Proc. World Cong. Finite Element Meth. Struct. Mech., 1975Google Scholar
  15. 15.
    Harbord, R.: Berechnung von Schalen mit endlichen Verschiebungen. Gemischte finite Elemente. Dissertation, Braunschweig 1973Google Scholar
  16. 16.
    Stricklin, J. A.; Haisler, W. E.; von Riesemann, W. A.: Evaluation of Solution Procedures for Material and/or Geometric Nonlinear Structural Analysis. AIAA Journal 11 (1973) 292–299Google Scholar
  17. 17.
    Karamanlidis, D.: Finite Elementmodelle zur numerischen Berechnung des geometrisch nichtlinearen Verhaltens ebener Rahmentragwerke im unter- und überkritischen Bereich. Fortsch.-Ber. VDI-Z., Reihe 1, Nr. 63, Düsseldorf 1980Google Scholar
  18. 18.
    Bathe, K.-J.; Bolourchi, S.: Large Displacement Analysis of Three-Dimensional Beam Structures. Int. J. Num. Meth. Eng. 14 (1979) 961–986Google Scholar
  19. 19.
    Fredriksson, B.; Mackerle, J.: Structural Mechanics Finite Element Computer Programs, Report L.: TH-IKP-R-054 Linköping 1977Google Scholar
  20. 20.
    Honecker, A.: Entwicklung, Implementierung und Austestung von Lösungsalgorithmen für Gleichungssysteme mit singulär werdender Funktionalmatrix. Diplomarbeit Inst. f. Luft-u. Raumfahrt, TU Berlin 1980 (bisher unveröffentlicht)Google Scholar
  21. 21.
    Vielsack, P.: Lineare Stabilitätstheorie elastischer Stäbe nach der zweiten Näherung. Ing.-Arch. 44 (1975) 143–152Google Scholar
  22. 22.
    Falk, S.: Die linearisierte Theorie dritter Ordnung des geraden elastischen Balkens ZAMM 55 (1975) T 79 bis T 81Google Scholar
  23. 23.
    Sabir, A. B.; Lock, A. C.: Large Deflexion, Geometrically Non-Linear Finite Element Analysis of Circular Arches. Int. J. Mech. Sci. 15 (1973) 37–47Google Scholar
  24. 24.
    Croll, J. G. A.; Walker, A. C.: Elements of Structural Stability. London 1972Google Scholar
  25. 25.
    Knothe, K.: Systematische Berechnung von Rahmentragwerken bei kleinen Verformungen unter Berücksichtigung von Schub- und Dehnsteifigkeit. Stahlbau 38 (1969) 169–176 und 215–221Google Scholar
  26. 26.
    Schmidt, W. F.: Nonlinear Bending of Beams Using the Finite Element Method. Int. J. Comp. Struct. 8 (1977) 153–158Google Scholar
  27. 27.
    Mast, St.; Karamanlidis, D.: Elasto-plastische Berechnungen von ebenen Rahmentragwerken nach einem gemischt-hybriden Finite-Element-Verfahren. Stahlbau 11 (1980) 345–346Google Scholar
  28. 28.
    Herrmann, H.; Knothe, K.: Ein gemischt-hybrides Finite-Element-Verfahren zur geometrisch nichtlinearen Berechnung ebener Rahmentragwerke mit der Möglichkeit der Ausbildung von Fließgelenken (Veröffentlichung in Vorb.)Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1981

Authors and Affiliations

  • D. Karamanlidis
    • 1
  • K. Knothe
    • 1
  1. 1.Fachbereich 12 - VerkehrswesenInstitut für Luft- und Raumfahrt TU BerlinBerlin 10

Personalised recommendations