Advertisement

Fresenius' Zeitschrift für analytische Chemie

, Volume 313, Issue 2, pp 97–102 | Cite as

Direkte Bestimmung von Schwermetallen (Pb, Cd, Ni, Cr, Hg) in Vollblut und Harn mit der Zeeman-Atom-Absorption

  • U. Kurfürst
Originalabhandlungen

Zusammenfassung

Durch die kritische Vor- und Aufbereitung der Proben sind bisher nur sehr erfahrene und gut ausgestattete Labors in der Lage, die toxischen Schwermetalle im Blut richtig zu bestimmen. „Clean-bench“-Bedingungen, sorgfältigste Reinigung und Lagerung der Gefäße, Verwendung von hochreinen Chemikalien sind bei den herkömmlichen Verfahren unerläßlich. Mit der Zeeman-Atom-Absorption und der Verwendung der L'vovschen Plattform ist die Direktanalyse von Vollblut ohne Probenvorbereitung möglich. Die Richtigkeit und Reproduzierbarkeit ist gewährleistet. Damit können solche Analysen auch in kleinen Labors durchgeführt werden, die nicht auf die Spurenanalyse spezialisiert sind. Bei einer begrenzten Anzahl von Proben ist die Analysengeschwindigkeit durch die nicht notwendige Probenvorbereitung höher. Die Analysenkosten sind deutlich niedriger.

Direct determination of heavy metals (Pb, Cd, Ni, Cr, Hg) in blood and urine by means of Zeeman atomic absorption

Summary

Hitherto, only well-equipped and experienced laboratories are able to perform accurate determinations of toxic heavy metals in blood because of the necessary pretreatment of the sample. “Clean-bench” conditions, careful cleaning and storage of the vessels and use of high-purity chemicals are essential with the conventional methods. However, when employing Zeeman atomic absorption and L'vov platforms direct analysis of blood without prior treatment becomes possible. Accuracy and reproducibility are ensured. Thus, such analyses can also be carried out by small laboratories not specialised in trace analysis. With a limited number of samples the rate of analysis is higher because of the not required pretreatment of the samples. Costs are distinctly lower.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Stoeppler M, Brandt K (1980) Fresenius Z Anal Chem 300:327–380Google Scholar
  2. 2.
    Alt F, Massmann M (1978) Bestimmung von Blei im Blut mittels Atomabsorptionsspektrometrie Spectrochim Acta 33:337–342Google Scholar
  3. 3.
    Stoeppler M, Brandt K (1978) Analyst 103:714–722Google Scholar
  4. 4.
    Valenta P, Rützel H, Nürnberg HW, Stoeppler M (1977) Fresenius Z Anal Chem 285:25–34Google Scholar
  5. 5.
    Hadeishi T, McLaughlin RD (1975) Science 187:348Google Scholar
  6. 6.
    Kurfürst U, Rues B (1981) Fresenius Z Anal Chem 308:1–6Google Scholar
  7. 7.
    Kurfürst U, Grobecker K-H (1981) Labor-Praxis 1/2:28Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1982

Authors and Affiliations

  • U. Kurfürst
    • 1
  1. 1.Entwicklungs- und ApplikationslaborGrün-Optik Wetzlar GmbHWetzlarBundesrepublik Deutschland

Personalised recommendations