Advertisement

Blutungen in entzündeten Hautbezirken nach Behandlung mit Antikoagulantien

  • Hans Selye
  • Beatriz Tuchweber
Article

Zusammenfassung

Nach peroraler Verabreichung von Dicumarol in Dosen, die die Blutgerinnung verhindern, entwickeln sich bei der Ratte hämorrhagische Nekrosen an Stellen, an denen verschiedene Entzündungserreger subcutan injiziert werden. Diese Läsionen scheinen sowohl von der chemischen Struktur der Entzündungserreger als auch von der histologischen Struktur der entstehenden Entzündungsherde weitgehend unabhängig zu sein. Bei Tieren, bei denen die Blutgerinnung durch Heparin gehemmt wird, bilden sich dagegen derartige Veränderungen an Entzündungsherden nicht aus.

Nach subcutaner Injektion von Carrageenan erzeugt die perorale Verabreichung von Dicumarol regelmäßig besonders schwere hämorrhagische Nekrosen, die den in der Klinik beobachteten „Cumarinnekrosen” ähneln. Diese Versuchsanordnung stellt daher ein Modell dar, das sich zum weiteren Studium des Pathomechanismus und der eventuellen pharmakologischen Beeinflußbarkeit derartiger Läsionen eignet.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Beller, F. K.: Arzneimittelschäden von Antikoagulantien und Thrombolytica. Internist 1, 442 (1960).Google Scholar
  2. 2.
    Colombo, O.: Über eine seltene Komplikation bei Antikoagulantienbehandlung. Zbl. Chir. 90, 441 (1965).Google Scholar
  3. 3.
    Jaques, L.B.: Eperimental hemorrhage and thrombosis. Atti. Accad. med. lombarda 16, 550 (1961).Google Scholar
  4. 4.
    —: Stress and multiple-factor etiology of bleeding. Ann. N.Y. Acad. Sci. 115, 78 (1964).Google Scholar
  5. 5.
    Nalbandian, R. M., I. J. Mader, J. L. Barrett, J. F. Pearce, and E. C. Rupp: Petechiae, ecchymoses, and necrosis of skin induced by coumarin congeners. J. Amer. med. Ass. 192, 107 (1965).Google Scholar
  6. 6.
    Stacher, A.: Zur Pathogenese der Hautnekrosen bei Antikoagulantientherapie. Wien. klin. Wschr. 75, 820 (1963).Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1965

Authors and Affiliations

  • Hans Selye
    • 1
  • Beatriz Tuchweber
    • 1
  1. 1.Institut de Médecine et de Chirurgie expérimentalesUniversité de MontréalMontrealCanada

Personalised recommendations