Advertisement

Der Haarwurzelstatus bei Neugeborenen

  • Wojciech Kostanecki
  • Andrzej Pawłowski
  • Danuta Łozińska
Article

Zusammenfassung

Es wurde der Haarwurzelstatus bei 46 Neugeborenen im Alter von 1–19 Tagen und orientierenderweise bei 35 1–11 Monate alten Säuglingen untersucht. Bei 25% der Neugeborenen besteht eine vollkommene Telogensynchronisation des Cyclus, bei 56% beträgt die Telogenzahl wenigstens 90. Nur bei einem Kind hielt sie sich in den Grenzen der für Erwachsene angenommenen Norm. Die Telogensynchronisation wurde auch bei einem Kind im 2. Lebensmonat beobachtet. Später scheint diese Zahl allmählich zu fallen; ist aber bei der großen Mehrheit der Säuglinge im 1. Halbjahr offenbar noch immer bedeutend höher als bei Erwachsenen. Bei einem 2 Monate und einem 5 Monate alten Kind wurde eine vollkommene Anagensynchronisation festgestellt. Im 2. Halbjahr dürfte der Prozentsatz der nichtwachsenden Haare ähnlich wie bei Erwachsenen sein.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Baxter, J. S.: Frazer's Manual of Embryology. London: Baillière, Tindall and Cox 1953.Google Scholar
  2. Bosse, K., u. W. Kostanecki: Hautarzt 15, 305–308 (1964).Google Scholar
  3. —, L. Krempl Lamprecht, Z. Burzyński u. W. Kostanecki: Arch. klin. exp. Derm. 220, 1–7 (1964).Google Scholar
  4. Brandt, W.: Lehrbuch der Embryologie. Basel: S. Karger 1949.Google Scholar
  5. Butcher, E. D.: Ann. N.Y. Acad. Sci. 53, 508 (1951).Google Scholar
  6. Clara, M.: Entwicklungsgeschichte des Menschen. Leipzig: G. Thieme 1955.Google Scholar
  7. Dawson, H. C.: Amer. J. Anat. 53, 89 (1933).Google Scholar
  8. Duggins, O. H., and M. Trotter: Amer. J. Phys. Antr. 8, 399 (1950).Google Scholar
  9. ——: Ann. N.Y. Acad. Sci. 53, 569 (1951).Google Scholar
  10. King, W. C., J. K. Walton, and C. S. Livingood: Arch. Derm. Syph. (Chic.) 68, 664 (1953).Google Scholar
  11. Kligman, A. M.: Arch. Derm. Syph. (Chic.) 71, 313 (1955).Google Scholar
  12. —: J. invest. Derm. 27, 171 (1956).Google Scholar
  13. —: Arch. Derm. 83, 175 (1961).Google Scholar
  14. Kostanecki, W., K. Bosse u. L. Krempl Lamprecht: Arch. klin. exp. Derm. 217, 489 (1963).Google Scholar
  15. Lynfield, Y. L.: J. invest. Derm. 35, 323 (1960).Google Scholar
  16. Pinkus, F.: In J. Jadassohn: Handbuch der Haut- und Geschlechtskrankheiten. Berlin: Springer 1927.Google Scholar
  17. Witzel, M., u. O. Braun-Falco: Arch. klin. exp. Derm. 216, 221 (1963).Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1965

Authors and Affiliations

  • Wojciech Kostanecki
    • 1
    • 2
  • Andrzej Pawłowski
    • 1
    • 2
  • Danuta Łozińska
    • 1
    • 2
  1. 1.Dermatologischen Klinik der Medizinischen Akademie WarschauWarschauPolen
  2. 2.Säuglingsstation des Krankenhauses BielanyBielanyPolen

Personalised recommendations