Advertisement

Fresenius' Zeitschrift für analytische Chemie

, Volume 182, Issue 5, pp 329–335 | Cite as

Indirekte derivatographische Bestimmung von Calcium, Strontium und Barium aus einer Einwaage

  • L. Erdey
  • F. Paulik
  • G. Svehla
  • G. Liptay
Originalabhandlungen

Zusammenfassung

Durch die derivatographische Methode lassen sich Calcium, Strontium und Barium aus einer Einwaage ohne Trennung bestimmen. Die Ionen sind als Oxalathydrate zu fÄllen. Im Derivatograph bestimmt man die Mengen des beim Erhitzen des Niederschlages entweichenden Kristallwassers und Kohlendioxyds. Aus diesen Daten und der Einwaage lassen sich die Mengen der einzelnen Ionen errechnen. Es wird nachgewiesen, da\ der methodische Fehler der Analyse wie bei den indirekten analytischen Methoden im allgemeinen in erster Linie von den stöchiometrischen VerhÄltnissen und nur im geringen Ma\ von den Genauigkeiten der Teilbestimmungen abhÄngig ist.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Duval, C.: Inorganic Thermogravimetric Analysis. Elsevier Publ. Co., Amsterdam 1953.Google Scholar
  2. 2.
    Erdey, L., u. F. Paulik: Acta chim. Acad. Sci. hung. 7, 27 (1955).Google Scholar
  3. 3.
    Erdey, L., u. G. Svehla: diese Z. 176, 8 (1960).Google Scholar
  4. 4.
    Gooch, F. A., u. M. A. Sodermann: Amer. J. Sci. 4, 46, 538 (1918).Google Scholar
  5. 5.
    Paulik, F., J. Paulik u. L. Erdey: diese Z. 160, 243 (1958).Google Scholar
  6. 6.
    Shomeyer, F., H. Rose, P. Fresenius u. E. P. Treadwell: Lehrbuch der analyt. Chemie II.Google Scholar
  7. 7.
    Skrabal, A., u. L. Neustadtl: diese Z. 44, 742 (1905).Google Scholar
  8. 8.
    Szebellédy, L.: Magyar Kémiai Folyóirat 35, 59, 63, 77, 100 (1929); vgl. diese Z. 82, 186 (1930); 95, 179 (1933).Google Scholar
  9. 9.
    Szebellédy, L.: diese Z. 70, 39 (1927); 78, 198 (1929).Google Scholar
  10. 10.
    Willard, H. H., u. E. W. Goodspread: Ind. Engng. Chem., anal. Edit. 8, 414 (1936).Google Scholar
  11. 11.
    Winkler, L. W.: Z. angew. Chem. 30, 302 (1917).Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1961

Authors and Affiliations

  • L. Erdey
    • 1
  • F. Paulik
    • 1
  • G. Svehla
    • 1
  • G. Liptay
    • 1
  1. 1.Institut für allgemeine Chemie der Technischen UniversitÄt BudapestUngarn

Personalised recommendations