Fresenius' Zeitschrift für analytische Chemie

, Volume 166, Issue 6, pp 422–426 | Cite as

Die Anwendung von Kaliummanganat in der quantitativen Analyse

II. Die Bestimmung von Arsen (III) und Tellur (IV)
  • G. den Boef
  • J. den Boef-Nugteren
  • B. van Laar
Originalabhandlungen

Zusammenfassung

Lösungen von AsIII und TeIV bis zu 0,001 m können in 0,5–4,0 m Natronoder Kalilauge sehr genau (bis auf einige Zehntel Prozente) potentiometrisch bestimmt werden.

Manganat wird dabei zu MnIV reduziert. Durch Zusatz von Tellursäure vor Anfang der Bestimmung bleibt das MnIV in Lösung.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    den Boef, G., H. J. van der Beek u. T. Braaf: Recueil Trav. chim. Pays-Bas 77, 1064 (1958).Google Scholar
  2. 2.
    Issa, I. M., u. S. A. Awad: Analyst 78, 487 (1953); vgl. diese Z. 145, 221 (1955).Google Scholar
  3. 3.
    Issa, I. M., u. I. M. El Sherif: Anal. chim. Acta (Amsterdam) 14, 300 (1956); vgl. diese Z. 154, 364 (1957).Google Scholar
  4. 4.
    Issa, I. M., u. I. M. El Sherif: Recueil Trav. chim. Pays-Bas 75, 447 (1956); vgl. diese Z. 154, 364 (1957).Google Scholar
  5. 5.
    Issa, I. M., R. M. Issa u. A. A. Abdul Azim: Anal. chim. Acta (Amsterdam) 11, 512 (1954); vgl. diese Z. 147, 133 (1955).Google Scholar
  6. 6.
    Lenher, V., u. H. F. Wakefield: J. Amer. chem. Soc. 45, 1423 (1923); vgl. diese Z. 70, 145 (1927).Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1959

Authors and Affiliations

  • G. den Boef
    • 1
  • J. den Boef-Nugteren
    • 1
  • B. van Laar
    • 1
  1. 1.Laboratorium für Analytische Chemie der Universität AmsterdamHolland

Personalised recommendations