Advertisement

Fresenius' Zeitschrift für analytische Chemie

, Volume 163, Issue 5, pp 344–349 | Cite as

Über die Verwendung metallspezifischer Indicatoren bei Fällungstitrationen

II. Endpunktsbestimmung bei der Titration von Wolframat mit Bleilösung
  • R. Püschel
  • E. Lassner
  • R. Scharf
Originalabhandlungen

Zusammenfassung

Die Verwendung von Metallindicatoren zur Endpunktsbestimmung der Fällungstitration von Wolframat mit Bleimaßlösung wird untersucht. Das Indicatorsystem PAN-CuÄDTA erweist sich als für praktische Zwecke nur bedingt brauchbar, da der Indicator leicht blockiert wird. Mit Hilfe von PAR werden jedoch ausgezeichnete Ergebnisse erzielt. Die Titration wird in urotropingepuffertem Medium bei ph 6–6,5 im Makround Halbmikromaßstab durchgeführt. Wolframmengen von 10–80 mg werden mit 0,05 m Bleinitratlösung mit einem mittleren Fehler von ±0,15 mg W, Wolframmengen von 2–10 mg mit 0,005 m Bleinitratlösung mit einem mittleren Fehler von ±0,02 mg W titriert. Molybdän und Schwermetalle, sowie Acetat und Citrat stören die Bestimmung.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Fiorentino, G.: Giorn. Chim. ind. appl. 3, 56 (1921); vgl. diese Z. 62, 362 (1923).Google Scholar
  2. 2.
    Flaschka, H., u. H. Abdine: Chemist-Analyst 45, 2, 58 (1956); vgl. diese Z. 155, 115 (1957); 156, 357 (1957)Google Scholar
  3. 3.
    Grubitsch, H., u. K. Kluge: Private Mitteilung, Diplomarbeit K. Kluge, T. H. Graz (1956).Google Scholar
  4. 4.
    Lavers, H.: Proc. Austral. Inst. Univ. Met. No. 43, 143 (1921).Google Scholar
  5. 5.
    Noda, I.: J. electrochem. Assoc. Japan 8, 10 (1940).Google Scholar
  6. 6.
    Püschel, R., E. Lassner u. R. Scharf: diese Z. 163, 104 (1958).Google Scholar
  7. 7.
    Raichinstein, Z., u. N. Korobow: Diese Z. 104, 192 (1936).Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1958

Authors and Affiliations

  • R. Püschel
    • 1
    • 2
    • 3
  • E. Lassner
    • 1
    • 2
    • 4
  • R. Scharf
    • 1
    • 2
    • 4
  1. 1.Institut für Anorganisch-chemische Technologie und Analytische Chemie der Technischen Hochschule GrazAustralia
  2. 2.Laboratorium der Versuchsanstalt der Metallwerk Plansee A.-G.Reutte/Tirol
  3. 3.Darlington Apts.Dipl. Ing. Dr. techn. Richard PüschelCharlestonUSA
  4. 4.Metallwerk Plansee A.-G.Dipl. Ing. Dr. techn. Erik Lassner und Reinhold ScharfReutte/Tirol

Personalised recommendations