Bestimmung der Rohfaser in Hefe

  • Fritz Neumann
Originalabhandlungen
  • 12 Downloads

Zusammenfassung

Die Rohfaser der Hefe besteht aus derart kleinen gequollenen Teilchen, daß entweder feinporige Filter sich verstopfen unter starker Verzögerung der Filtration oder daß bei gröberem Filtermaterial wie Glaswolle Verluste entstehen. Um diese Nachteile zu vermeiden, wird empfohlen, die Rückstände durch Zentrifugieren von den Hydrolysier- und Waschflüssigkeiten abzutrennen.

Nach dem ursprünglichen Weender Verfahren erhält man aus Hefe ein Vielfaches an „Rohfaser“ wie nach der Abänderung dieses Verfahrens durch Lepper und nach der Methode von Scharrer u. Kürschner. Die letzte Methode scheidet bei Hefe aus, weil etwas in der Hitze gelöste Substanz beim Abkühlen wieder ausflockt. Mit den Erfahrungen der Fütterungspraxis stimmen die Werte nach Lepper am ehesten überein, weshalb dieses Verfahren den Vorzug verdient.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Butschek, G.: Chemiker-Ztg. 68, 230 (1944).Google Scholar
  2. 2.
    Diemair, W., u. W. Poetsch: Biochem. Z. 319, 571 (1949).Google Scholar
  3. 3.
    Heintze, K.: Dtsch. Lebensmittel-Rdsch. 44, 262 (1948).Google Scholar
  4. 4.
    Hirsjärvi, V. P.: diese Z. 147, 81, 86 (1955).Google Scholar
  5. 5.
    Hirsjärvi, V. P., u. L. Andersen: diese Z. 136, 177 (1952).Google Scholar
  6. 6.
    Hirsjärvi, V. P., u. L. Andersen: diese Z. 141, 348 (1954).Google Scholar
  7. 7.
    Kürschner, K., u. A. Hoffer: Chemiker-Ztg. 55, 161, 182 (1931); vgl. diese Z. 92, 145 (1933).Google Scholar
  8. 8.
    : Landw. Versuchsstat. 95, 29 (1919).Google Scholar
  9. 9.
    Lepper, W.: Z. Tierernähr. Futtermittelkunde 4, 217 (1940).Google Scholar
  10. 10.
    Richter, K., u. H. Brüggemann: Biedermanns Zbl. Agrikulturchem. ration. Landwirtschaftsbetrieb Abt. B. 9, 95 (1937).Google Scholar
  11. 11.
    Richter, K., u. R. Ehinger: Z. Tierernähr. Futtermittelkunde 1, 235 (1938).Google Scholar
  12. 12.
    Richter, K., u. H. Gafert: Z. Tierernähr. Futtermittelkunde 6, 79 (1942).Google Scholar
  13. 13.
    Scharrer, K., u. K. Kürschner: Tierernährung (Leipzig) 3, 302 (1931).Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1956

Authors and Affiliations

  • Fritz Neumann
    • 1
  1. 1.Forschungslaboratorium der Zellstoff-Fabrik WaldhofMannheim-Waldhof

Personalised recommendations