Ein einfaches Hochfrequenz-Titriergerät

  • E. Püngor
  • K. Huber
Originalabhandlungen

Zusammenfassung

Es wird ein neues einfaches Hochfrequenztitriergerät beschrieben, das sich besonders für Säure-Basentitrationen eignet. Das Gerät arbeitet nach dem Prinzip der Kreisgüte-Änderung durch Änderung der Leitfähigkeit der titrierten Lösung; diese Änderung wird im Gitterkreis gemessen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Blaedel, W. J., T. S. Burkhalter, D. G. Flom, G. Hare and F. W. Jensen: Analyt. Chemistry 24, 198 (1952); vgl. diese Z. 137, 367 (1952/53).Google Scholar
  2. 2.
    Blake, G. G.: Conductimetric Analysis at Radio Frequency. Chapman and Hall. 1950.Google Scholar
  3. 3.
    Hall, J. L., and J. A. Gibson jr.: Analyt. Chemistry 23, 966 (1951); vgl. diese Z. 136, 129 (1952).Google Scholar
  4. 4.
    Reilley, C. N., u, W. H. McCurdy jr.: Analyt. Chemistry 25, 86 (1953); vgl. diese Z. 146, 440 (1955).Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1956

Authors and Affiliations

  • E. Püngor
    • 1
  • K. Huber
    • 1
  1. 1.Institut für anorganische und analytische Chemie der L. Eötvös UniversitätBudapest

Personalised recommendations