Advertisement

Die colorimetrische Bestimmung des Kupfers im Blei mittels Diäthylammoniumdiäthyldithio carbaminat

  • Kaarina Lounamaa
Originalabhandlungen

Zusammenfassung

Für die Trennung des Kupfers von Blei bei Anwesenheit von großen Mengen Wismut wird die unmittelbare Extraktion der überchlorsauren Lösung mittels Diäthylammoniumdiäthyldithiocarbaminat vorgeschlagen. Die Bestimmung des Kupfers wird danach durch die Messung der Absorption des Extraktes bei 600 mμ ausgeführt. Wegen der einfachen Durchführung wird eine sehr gute Genauigkeit bei Bestimmung von 100 bis 500 μg Cu in Anwesenheit von 1–10 g Pb erzielt.

Zur Bestimmung von noch kleineren Mengen Kupfer in Anwesenheit eines großen Überschusses Wismut und Blei wird eine neue Methode entwickelt. Auch dabei werden Kupfer wie auch Wismut zunächst mittels Diäthylammoniumdiäthyldithiocarbaminat von anderen Metallen extraktiv getrennt. Aus dem Extrakt wird dann aber mittels Cyanid nur das Kupfer in die wäßrige Phase zurückgeschüttelt. Nach Zerstörung des Cyanidüberschusses mit Formaldehyd in saurer Lösung wird das Kupfer aufs neue mit dem Reagens extrahiert und die Absorption des Extraktes bei 440 μg gemessen. Diese Methode gestattet die Bestimmung von sehr kleinen Mengen Kupfer (etwa 5–50 μg) in Anwesenheit eines großen Überschusses Blei und Wismut. Das Verfahren ist sehr selektiv für Kupfer.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Bode, H.: diese Z. 144, 165 (1955).Google Scholar
  2. 2.
    Cheng, K. L., R. H. Bray and S. W. Melsted: Analyt. Chemistry 27, 24 (1955); vgl. diese Z. 148, 227 (1955).Google Scholar
  3. 3.
    Feigl, F., u. H. J. Kapulitzas: Mikrochemie, Emich Festschrift 128, (1930); vgl. diese Z. 88, 130 (1932).Google Scholar
  4. 4.
    Krumholz, P., u. F. Hönel: Mikrochim. Acta 2, 177 (1937); vgl. diese Z. 118, 270 (1939/40).Google Scholar
  5. 5.
    Pohl, H.: Anal. chim. Acta 12, 54 (1955); vgl. diese Z. 148, 198 (1955).Google Scholar
  6. 6.
    Strafford, N., P. F. Wyatt and F. G. Kershaw: Analyst (London) 70, 232 (1945).Google Scholar
  7. 7.
    Wyatt, P. F.: Analyst (London) 78, 656 (1953); vgl. diese Z. 149, 147 (1956).Google Scholar
  8. 8.
    Wyatt, P. F.: Analyst (London) 80, 368 (1955).Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1956

Authors and Affiliations

  • Kaarina Lounamaa
    • 1
  1. 1.Bolidens GruvaktiebolagSkelleftehamnSchweden

Personalised recommendations