Advertisement

Archives of oto-rhino-laryngology

, Volume 222, Issue 3, pp 199–204 | Cite as

Elektrisch evozierte, Computer-gemittelte vestibuläre Hirnstammpotentiale bei der Katze

  • C. L. Schmidt
Article

Zusammenfassung

Bei Katzen wurden elektrische Reize auf die Hinterwand des äußeren Gehörganges gegeben. Bei Ableitung vom harten Gaumen und der Rachenhinterwand ließen sich nach Mittelung von 500 Einzelreizen zwei Potentiale mit unterschiedlicher Latenz nachweisen.

Die Potentiale ließen sich nach Resektion des Vestibularnerven nicht mehr auslösen. Aus den Versuchen und den erhaltenen Resultaten wird geschlossen, daß es sich bei diesen Potentialen um echte vestibuläre Hirnstammpotentiale handelt.

Muskelartefakte wurden durch Ableitungen an pharmakologisch immobilisierten Tieren ausgeschlossen.

Schlüsselwörter

Vestibularapparat Elektrische Reizung Hirnstammpotentiale 

Electrically evoked, computer-averaged vestibular brain stem potentials in the cat

Summary

In cats electric stimuli were applied to the wall of the outer auditory canal. Five hundred stimuli were averaged by computer technique. Thus two potentials with different latencies could be obtained.

As these potentials disappeared after selectively resecting the vestibular nerve, it is assumed that these potentials were real vestibular brain stem potentials.

Key words

Vestibular apparatus Electric stimulation Brain stem potentials 

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Bumm, P., Johannson, H. S., Spreng, M., Wiegand, H. P.: Zur Registrierung langsamer Rindenpotentiale bei rotatorischer Reizung des Menschen. Ärztl. Forsch. 24, 59 (1970)Google Scholar
  2. Spiegel, E. A., Szekely, E. G., Moffet, R.: Cortical responses to rotation. Acta Otolaryngol. (Stockh.) 66, 81 (1968)Google Scholar
  3. Theissing, J.: Untersuchungen zur objektiven Vestibularisprüfung. Z. Laryng. Rhinol. 49, 8 (1970)Google Scholar
  4. Theissing, J.: Zur Problematik der objektiven Computer-Vestibularisuntersuchung. Mschr. Ohrenheilk. 3, 105 (1971)Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1979

Authors and Affiliations

  • C. L. Schmidt
    • 1
  1. 1.Universitätsklinik für Hals-Nasen-OhrenkrankeFreiburg i. Brsg.Bundesrepublik Deutschland

Personalised recommendations