Fresenius' Zeitschrift für analytische Chemie

, Volume 164, Issue 3, pp 310–313 | Cite as

Die Trennung des Molybdäns von Yanadium durch Anionenaustauscher als Thioglykolatkomplex und die photometrische Bestimmung des Vanadiums mit Thioglykolsäure

  • Max Ziegler
  • Walter Rittner
Originalabhandlungen

Zusammenfassung

Die Trennung der Thioglykolsäurekomplexe des Molybdäns von dem des Vanadiums verläuft mit einer Molybdänausbeute von 99%. Das Vanadium kann im Durchlauf in bequemer Weise mittels Thioglykolsäure im pH-Bereich 4,5–8 bei guter Genauigkeit photometriert werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Balanescu, G.: Ann. Chim. anal. appl. (2) 12, 259 (1930); vgl. diese Z. 83, 470 (1931).Google Scholar
  2. 2.
    Djurfeldt, R., u. O. Samuelson: Acta chem. scand. 4, 165 (1950).Google Scholar
  3. 3.
    Geilmann, W., u. F. Weibke: Z. anorg. allg. Chem. 199, 347 (1931); vgl. diese Z. 90, 232 (1932).Google Scholar
  4. 4.
    Meyer, F. O. W.: Pharm. Zentralhalle Dtschld. 89, 3 (1950); vgl. diese Z. 132, 131 (1951).Google Scholar
  5. 5.
    Richter, F.: Chem. Techn. 1, 31 (1949); vgl. diese Z. 132, 131 (1951).Google Scholar
  6. 6.
    Will III, F., u. J. H. Yoe: Analyt. Chemistry 25, 1363 (1953); vgl. diese Z. 145, 225 (1955).Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1958

Authors and Affiliations

  • Max Ziegler
    • 1
  • Walter Rittner
    • 1
  1. 1.Anorganisch-Chemischen Institut der Universität GöttingenDeutschland

Personalised recommendations