Borsäurebestimmung in Gläsern durch Destillation des Borsäuremethylesters unter Kreislaufführung des Methanols

  • Paul Ehrlich
  • Theo Keil
Originalabhandlungen

Zusammenfassung

Die Arbeit befaßt sich mit einem Anreicherungsverfahren geringer Borsäuremengen durch Destillation des Borsäuremethylesters unter Kreislaufführung des Methanols und anschließend mit der titrimetrischen und photometrischen Borsäurebestimmung.

Der Deutschen Forschungsgemeinschaft sowie dem Verband der Chemischen Industrie (Fonds der Chemischen Industrie) danken wir für die Unterstützung der Arbeit.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Hatcher, J. T., u. L. V. Wilcox: Analyt. Chemistry 22, 567 (1950); vgl. diese Z. 134, 61 (1951/52).Google Scholar
  2. 2.
    McHargue, J. S., u. R. K. Calfee: Ind. Engng. Chem., anal. Edit. 4, 385 (1932); vgl. diese Z. 118, 340 (1939/40).Google Scholar
  3. 3.
    Pietzka, G., u. P. Ehrlich: Angew. Chemie 65, 131 (1953); vgl. diese Z. 141, 149 (1954).Google Scholar
  4. 4.
    Roth, H., u. W. Beck: diese Z. 141, 404 (1954).Google Scholar
  5. 5.
    Schulek, E., u. G. Vastagh: diese Z. 84, 167 (1931).Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1959

Authors and Affiliations

  • Paul Ehrlich
    • 1
  • Theo Keil
    • 1
  1. 1.Anorganischen Abteilung des Chemischen Institutes der Universität GießenDeutschland

Personalised recommendations