Advertisement

Fresenius' Zeitschrift für analytische Chemie

, Volume 170, Issue 1, pp 271–277 | Cite as

Dampfförmige Reagentien in der Prüfröhrchentechnik zur Bestimmung organischer Dämpfe und Gase

  • Karl Grosskopf
3. Gaschromatographie

Zusammenfassung

Durch die Anwendung dampfförmiger Reagenskomponenten lassen sich Prüfröhrchenreaktionen verwirklichen, die dieser Technik aus Gründen der Reagensstabilität bisher verschlossen waren.

Die dampfförmige Komponente ist innerhalb des Prüfröhrchens getrennt in einer Ampulle untergebracht, die erst unmittelbar vor der Prüfung auf einfache Weise geöffnet wird. So können metastabile, sehr reaktionsfähige Reagensgemische unmittelbar vor oder während der Prüfung „nascierend“ erzeugt werden. Das Prinzip des Verfahrens wird erläutert an der Bestimmung von Formaldehyd, Tetrachlorkohlenstoff, Methylbromid und Methan im Gemisch mit Luft.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag 1959

Authors and Affiliations

  • Karl Grosskopf
    • 1
  1. 1.Drägerwerk, H. und B. DrägerLübeck

Personalised recommendations