Fresenius' Zeitschrift für analytische Chemie

, Volume 285, Issue 1, pp 39–42 | Cite as

Automated analysis of beverages, in particular wine

Part II. Automatable colorimetric determination of total sulphurous acid in grape must and wine, compared with the official method
  • E. Hieke
  • A. Kreisel
Original Papers

Summary

A previously published method [4] for the colorimetric determination of sulphurous acid, including that in wine, is based on the formation of a triphenylmethane dye using pararosaniline. This method was studied, modified and compared with the official method [1]. The colorimetric method is specific and the wine components and technological additives examined here do not interfere. The comparitive results of the official and colorimetric methods (at least in the range 200–400 mg/l) are only coincidently different. The recovery rate of the colorimetric method is higher than that of the official method. The colorimetric method can be automated 1.

Automatisierte Analyse von Getränken, besonders Wein

Teil 2. Automatisierbare colorimetrische Bestimmung der gesamten schwefligen Säure in Traubenmost und Wein, verglichen mit der amtlichen Methode

Zusammenfassung

Eine in der Literatur [4] auch für die Bestimmung der schwefligen Säure in Wein beschriebene colorimetrische Methode beruht auf der Bildung eines Triphenylmethanfarbstoffes mit Pararosanilin. Diese Methode wurde überprüft, modifiziert und mit der amtlichen Methode [1] verglichen. Die colorimetrische Methode ist spezifisch, sie wird von den geprüften Weininhalts- und Weinbehandlungsstoffen nicht gestört. Aus dem Vergleich mit der amtlichen Methode ergibt sich, daß die Varianzen und Mittelwerte beider Methoden wenigstens im Bereich von ∼ 200–400 mg/l rein zufällig verschieden sind. Die Wiederfindungsrate mit der colorimetrischen Methode ist besser als mit der amtlichen Methode. Die Methode ist automatisierbar.

Best. von schwefliger Säure in Traubenmost, Wein Spektralphotometrie automatisierbar 

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

References

  1. 1.
    Allgemeine Verwaltungsvorschrift für die Untersuchung von Wein und ähnlichen alkoholischen Erzeugnissen sowie von Fruchtsäften vom 26. 4. 1960, Beilage B. Anz. Nr. 86, geändert und ergänzt durch die Verwaltungsvorschrift vom 8. 9. 1969 B. Anz. Nr. 171Google Scholar
  2. 2.
    Diemair, W., Koch, J., Hess, D.: Z. Lebensmittelunters.- und Forsch. 113, 277 (1960)Google Scholar
  3. 3.
    Lemperle, E., Kerner, E.: Wein-Wiss. 23, 281 (1968)Google Scholar
  4. 4.
    Luise, M.: Vini Italia 11, 60 (1969)Google Scholar
  5. 5.
    Naumann, V., West, P. W., Tron, F.: Anal. Chem. 32, 1307 (1960)Google Scholar
  6. 6.
    Reith, J., Willems, J.: Z. Lebensmittelunters.- und Forsch. 108, 270 (1958)Google Scholar
  7. 7.
    West, P. W., Gaeke, G. C.: Anal. Chem. 28, 1816 (1956)Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1977

Authors and Affiliations

  • E. Hieke
    • 1
  • A. Kreisel
    • 1
  1. 1.Chemisches UntersuchungsamtMainz

Personalised recommendations