Advertisement

Zeitschrift für Kinderheilkunde

, Volume 84, Issue 6, pp 609–616 | Cite as

Über Versuche zur Normalisierung einer gestörten Darmflora beim Säugling

I. Mitteilung: Implantation von Stämmen lebender E. coli
  • Antonín Vlček
  • Jaroslav Kneifl
Article

Zusammenfassung

Eine Vaccine lebender Colibakterien wurde bei 199 Säuglingen angewandt mit dem Ziel, über die Darmflora die Rekonvaleszenz günstig zu beeinflussen. Der Erfolg dieser Maßnahme wird analysiert. Es ergab sich, daß sich diese Maßnahme bei enteralen Durchfallsstörungen ohne parenterale Infektion besonders günstig auswirkte. Nebenwirkungen wurden weder sofort im Anschluß an die Coligabe noch später beobactet. Die Vaccine wurde stets gut vertragen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Klinke, K.: Kinderärztl. Prax. 26, 157–182 (1958).Google Scholar
  2. Kludas, M.: Dysbakterie und ihre Bedeutung für die Klinik Med. Klin. 49, 2063–2064 (1954).Google Scholar
  3. Kneifl, J., u. A. Vlček: Z. Kinderheilk. 83, 501–507 (1960).Google Scholar
  4. Nissle, A.: Über die Behandlung mit physiologischen Bakterien 2. Folge 6–10 (1956).Google Scholar
  5. Vaníček, F., A. Vlček u. J. Daniel: Pediat. Listy 5, 71 (1950).Google Scholar
  6. Vlček, A., F. Vaníček u. J. Daniel: Pediat. Listy 5, 74 (1950).Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1960

Authors and Affiliations

  • Antonín Vlček
    • 1
    • 2
    • 3
  • Jaroslav Kneifl
    • 1
    • 2
    • 3
  1. 1.KinderklinikPlzeňČSSR
  2. 2.Hygiene-Institut der Medizinischen Fakultät der Karls-Universität PlzeňPlzeňČSSR
  3. 3.Kinderspital in KlatovyKlatovyČSSR

Personalised recommendations