Advertisement

Zeitschrift für Kinderheilkunde

, Volume 102, Issue 2, pp 95–108 | Cite as

Hospital-Dyspepsien bei Säuglingen unter dem Einfluß fett-adaptierter und nicht-fett-adaptierter Milchen

  • Eberhard Schmidt
  • G. Pick
  • V. Weidtman
Article
  • 10 Downloads

Zusammenfassung

Die Krankengeschichten von 550 Säuglingen, die auf der Infekt-säuglingsstation aufgenommen worden waren, wurden katamnestisch ausgewertet. 337 Säuglinge, die in der Klinik auf eine nicht-fett-adaptierte Zweidrittelmilch als Endnahrung eingestellt wurden, wurden 213 auf fett-adaptierte Milchen eingestellte Säuglinge gegenübergestellt. Die Häufigkeit interkurrenter Hospitaldyspepsien unter dem Aufbau der Endnahrung, der Störungstyp, die Aufenthaltsdauer im Krankenhaus und das Gedeihen wurden registriert:
  1. 1.

    Säuglinge, die auf eine der fett-adaptierten Milchen als Dauernahrung eingestellt wurden, zeigten einen statistisch signifikant kürzeren Klinikaufenthalt als die Kinder der mit nicht-fett-adaptierter Milch ernährten Vergleichsgruppe.

     
  2. 2.

    Mit fett-adaptierter Milch ernährte Kinder erkrankten signifikant seltener an interkurrenten Störungen als die Kinder der Vergleichsgruppe.

     
  3. 3.

    Die Aufschlüsselung der Störungen in drei Störungstypen (“reine” Dyspepsie, Dyspepsie mit Fieber und parenterale Dyspepsie) zeigte, daß die mit fett-adaptierter Milch ernährten Kinder signifikant seltener an parenteralen Dyspepsien erkrankten.

     
  4. 4.

    Dyspepsien durch pathogene Colikeime treffen beide Gruppen mit gleicher Häufigkeit. Bei dem selteneren Störungsbefall der mit fett-adaptierter Milch ernährten Kinder bilden die Colidyspepsien unter den Störungen dieser Gruppe einen relativ, statistisch aber nicht signifikant größeren Anteil.

     
  5. 5.

    Der signifikant selteere Befall mit fett-adaptierter Milch ernährter Kinder durch parenterale Dyspepsien ist unabhängig von der Aufnahmediagnose.

     
  6. 6.

    Nach Ausklammerung von seinerzeit mit lebenden, gefriergetrockneten Stämmen von E. Coli behandelten Kindern in beiden Gruppen bleiben die Ergebnisse unverändert signifikant.

     
  7. 7.

    Die mittlere tägliche Gewichtszunahme war nicht signifikant verschieden.

     
  8. 8.

    Die möglichen Ursachen für die günstige Auswirkung der Fett-adaptation auf die Infektresistenz werden diskutiert.

     

Schlüsselwörter

Hospital-Dyspepsien Ernährung Fett-adaptierte Milch 

Hospital-Infections under the influence of fat-exchanged and non-fat-exchanged milks

Summary

Report on 550 infants, admitted to the ward, where upper respiratory infection as well as parenteral and enteral diarrhea is treated. The study is based on retrospective analysis. Two groups were compared, fed with different formulas during the hospital-stay:
  1. 1.

    2/3-cow's milk with addition of 5% (resp. 8%) ricesoup.

     
  2. 2.

    Milk-preparations with exchanged fat-fractions (exchange of butter-fat against plant-oils).

     

The duration of hospital-stay, the frequency of recurrent hospital-infections as well as the type of recurrent infection was registered:

The feeding of fat-exchanged milk resulted in:
  1. 1.

    significantly shorter stay in the hospital;

     
  2. 2.

    significantly lesser recurrent hospital-infections;

     
  3. 3.

    within the fewer hospital-infections the uncomplicated disturbances, i.e. diarrhea without fever or upper respiratory infections were prevalent;

     
  4. 4.

    no evident protection against infection with pathogenic E. coli;

     
  5. 5.

    no relation of the lesser occurrence of recurrent hospital-infections to the diagnosis on admission.

     

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Aaes-Jörgensen, E.: Essential fatty acids. Physiol. Rev. 41, 1 (1961).Google Scholar
  2. 2.
    Blennemann, H., u. H. Zeisel: Das Verhalten Frühgeborener unter verschiedenen Nahrungsregimen. Med. u. Ernähr. 7, 232 (1966).Google Scholar
  3. 3.
    Cheng, A. L. S., G. D. Kryder, L. Bergquist, and H. J. Deuel: The effect of fat level of the diet on general nutrition IX. J. Nutr. 52, 161 (1952).Google Scholar
  4. 4.
    —, and H. J. Deuel: The effect of fat level of the diet on general nutrition XI. J. Nutr. 52, 637 (1954).Google Scholar
  5. 5.
    —, and H. J. Deuel: The effect of fat level of the diet on general nutrition XV. J. Nutr. 55, 647 (1955).Google Scholar
  6. 6.
    Crampton, C. F., and F. Haurowitz: Deposition of small doses of injected antigen in rabbits. J. Immunol. 69, 447 (1952).Google Scholar
  7. 7.
    —, and F. Haurowitz: Persistence of C14 anthranilazo-ovalbumin in injected rabbits. Proc. Soc. exp. Biol. (N.Y.) 80, 448 (1952).Google Scholar
  8. 8.
    —, —, and —: Deposition of beef serum gammaglobulin in rabbit organs and subcellular fractions. J. Immunol. 71, 319 (1953).Google Scholar
  9. 9.
    Deuel jun., H. J., A. L. S. Cheng, G. D. Kryder, and M. E. Bingemann: The effect of fat level of the diet on general nutrition X. Science 117, 254 (1953).Google Scholar
  10. 10.
    Droese, W., u. H. Stolley: Ernährungsphysiologische Betrachtungen über die Milch verschiedener Säugetiere und die Möglichkeit einer Veränderung der Kuhmilch für die Bedürfnisse des menschlichen Säuglings. Münch. med. Wschr. 102, 45 (1960).Google Scholar
  11. 11.
    —, u. —: Kuhmilchfett und pflanzliches Fett in der Ernährung des jungen gesuden Säuglings. Dtsch. med. Wschr. 86, 855 (1961).Google Scholar
  12. 12.
    —, u. —: Funktionelle Gesichtspunkte bei der Beurteilung von Milchmischungen für den jungen gesunden Säugling. Med. u. Ernähr. 5, 169 (1964).Google Scholar
  13. 13.
    Dubos, R. J.: The effect of lipids and serum albumin on bacterial growth. J. exp. Med. 85, 9 (1947).Google Scholar
  14. 14.
    Fischer, M. A., M. Z. Magee, and E. P. Coulter: Studies on the serum proteins of the x-irradiated rat. Arch. Biochem. 56, 66 (1955).Google Scholar
  15. 15.
    Fredrickson, D. S., R. S. Gordon, K. Ono, and A. Cherkes: The metabolism of albumin-bound-C14 labeled unesterified fatty acids in normal human subjects. J. clin. Invest. 37, 1504 (1958).Google Scholar
  16. 16.
    György, P., S. Dhanamitta, and E. Steers: Protective effects of human milk in experimental staphylococcus infection. Science 137, 338 (1962).Google Scholar
  17. 17.
    Hansen, A. E., E. M. Knott, H. F. Wiese, E. Shaperman, and J. McQuarrie: Eczema and essential fatty acids. Amer. J. Dis. Child. 73, 1 (1947).Google Scholar
  18. 18.
    —, and V. Hunter: Manifestations of fat deficiency in infants. Fed. Proc. 16, 387 (1957).Google Scholar
  19. 19.
    —, —, —, H. F. Wiese, and M. E. Haggard: Essential fatty acid deficiency in children. In: Essential Fatty acid, p. 216. Ed. by H. M. Sinclair. London: Butterworths Scie. Publ. 1958.Google Scholar
  20. 20.
    —, and H. Davis: Role of linoleic acid in infant nutrition. Pediatrics 31, 171 (1963).Google Scholar
  21. 21.
    Harnack, G. A. v.: Wandlungen der Säuglingsernährung, Rückschau und Ausblick. Vortrag 63. Tagung d. Dtsch. Ges. f. Kinderheilk. Norderney 19–22. 9. 1965.Google Scholar
  22. 22.
    Haurowitz, F., and C. F. Crampton: The fate in rabbits of intravenously injected J131-Jodoovalbumin. J. Immunol. 68, 73 (1952).Google Scholar
  23. 23.
    — and H. Walter: Stability of an azoprotein hapten in the organism. Proc. Soc. exp. Biol. (N.Y.) 88, 67 (1955).Google Scholar
  24. 24.
    Hayashida, T., and O. W. Portmann: Swelling of rat liver mitochondria in essential fatty acid deficiency. Fed. Proc. 19, 324 (1960).Google Scholar
  25. 25.
    Heinz, F., H. Welsch, B. Weichmann u. K. Stuhlfauth: Fettresorption aus einigen Säuglingsnahrungen bei Neugeborenen. Klin. Wschr. 44, 1189 (1966).Google Scholar
  26. 26.
    Herbst, R.: Über den Einfluß der adaptierten Milch auf die Frühgeborenen-Aufzucht. Z. Kinderheilk. 98, 208 (1967).Google Scholar
  27. 27.
    Höhne, G., R. Jaster u. H. A. Künkel: Elektrophoretische Untersuchungen am Serum röntgenbestrahlter Ratten. Klin. Wschr. 30, 952 (1952).Google Scholar
  28. 28.
    Holt, L. E., H. C. Tidwell, C. M. Kirk, D. Cross, and S. Neale: Studies in fat metabolism fat absorption in normal infants. J. Pediat. 6, 427 (1935).Google Scholar
  29. 29.
    Jameson, E., R. J. Martinez, and R. M. Ryan: Protection by dietary fat afforded serum γ1 Globulin of x-irradiated rats. J. Nutr. 80, 370 (1963).Google Scholar
  30. 30.
    Jochims, J.: Vergleich der Fettresorption aus einer Säuglingsnahrung beim Austausch von Butterfett gegen Pflanzenöl. Z. Kinderheilk. 80, 677 (1958).Google Scholar
  31. 31.
    —: Unterschiede der alimentären Lipämie nach Genuß verschiedener Pflanzenöle. Klin. Wschr. 38, 57 (1960).Google Scholar
  32. 32.
    —: Eine dem Fettgehalt der Frauenmilch angeglichene Normalnahrung für junge Säuglinge. Dtsch. med. Wschr. 86, 851 (1961).Google Scholar
  33. 33.
    Kodicek, E., and A. N. Worden: Effect of unsaturated fatty acids upon the growths of lactobacillus helveticus and other gram-positive bacteria. Nature (Lond.) 154, 17 (1944).Google Scholar
  34. 34.
    Lehmann, K. B., u. G. Göhring: Das Absterben von Eiterkokken auf Linoleum, Holz, Glas und Gummi unter Berücksichtigung von Licht und Temperatur. Arch. Hyg. (Berl.) 106, 1 (1931).Google Scholar
  35. 35.
    Levin, E., R. M. Johnson, and S. Albert: Mitochondrial changes associated with essential fatty acid deficiency in rats. J. biol. Chem. 228, 15 (1957).Google Scholar
  36. 36.
    Löhr, H.: Der Einfluß der Ernährung auf den Cholesterinstoffwechsel des Säuglings. Fortschr. Med. 82, 879 (1964).Google Scholar
  37. 37.
    Luther, G., u. K. Schreier: Untersuchungen zur Resorption einzelner Fettsäuren an Säuglingen. Klin. Wschr. 41, 189 (1963).Google Scholar
  38. 38.
    Nagai, H., M. Sudo, and K. Akaishi: The role of polyunsaturated fatty acids especially linolate, in the enhancement of resistance to bacterial infections. Ann. paediat. jap. 7, 476 (1961).Google Scholar
  39. 39.
    —, —, T. Kuroda, and T. Kurose: Host response to the immunization with live attenuated measles vaccine, observed in infants given-linolate-supplemented dried milk. Ann. paediat. jap. 9, 314 (1963).Google Scholar
  40. 40.
    Pick, G.: Hospitaldyspepsien unter dem Einfluß fettadaptierter und nicht fettadaptierter Milch. Inaugural-Dissertation Köln (in Vorbereitung).Google Scholar
  41. 41.
    Plenert, W., u. H. Zöllner: Neuere Erkenntnisse auf dem Gebiet des Fettstoffwechsels und ihre Bedeutung für die Ernährung des Säuglings. Dtsch. Gesundh.-Wes. 17, 125, 163, 207 (1962).Google Scholar
  42. 42.
    Ricketts, C. R., J. R. Squire, and E. Topley: Human skin-lipids with particular reference to the self-sterilising power of the skin. Clin. Sci. 10, 89 (1951).Google Scholar
  43. 43.
    Sachse, H.: Untersuchungen über das antibakterielle Prinzip im Lebertran. Zbl. Bakt., I. Abt. Orig. 161, 303 (1954).Google Scholar
  44. 44.
    Schmidt, E.: Tierexperimentelle und immunelektrophoretische Untersuchungen zur Resistenz von Mäusen gegenüber Staphylokokkeninfektionen unter dem Einfluß von Fraktionen aus Frauenmilch, Kuhmilch-Präparaten sowie von ungesättigten Fettsäuren. Klin. Wschr. 44, 663 (1966).Google Scholar
  45. 45.
    — u. G. Pulverer: Zum protektiven Effekt von Frauenmilch-und Kuhmilchfraktionen sowie einigen Ölen und ungesättigten Fettsäuren bei der experimentellen Staphylokokken-Infektion der Maus. Z. Kinderheilk. 99, 65 (1967).Google Scholar
  46. 46.
    Schrade, W., E. Böhle, R. Biegler u. C. Sabel: Gaschromatographische Untersuchungen der Serumfettsäuren des Menschen. Klin. Wschr. 38, 707 (1960).Google Scholar
  47. 47.
    Schreier, K.: Fettstoffwechselstudien im frühen Kindesalter. Über die Resorption von Fetten mit einem hohen Gehalt an ungesättigten Fettsäuren. Z. Kinderheilk. 81, 442 (1958).Google Scholar
  48. 48.
    Sudo, M.: Effect of bacterial infection on tissue fatty acid composition. Ann. paediat. jap. 8, 51 (1962).Google Scholar
  49. 49.
    Wiesener, H., u. M. Knobling: Untersuchungen zur Wertigkeit der künstlichen Säuglingsernährung. Med. u. Ernähr. 3, 57 (1966).Google Scholar
  50. 50.
    Wynne, E. S., and J. W. Foster: Studies on the effects of C18 unsaturated fatty acids on growths and respiration of micrococcus pyogenes var. aureus. J. infect. Dis. 86, 33 (1950).Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1968

Authors and Affiliations

  • Eberhard Schmidt
    • 1
  • G. Pick
    • 1
  • V. Weidtman
    • 1
  1. 1.Universitäts-Kinderklinik KölnKölnDeutschland

Personalised recommendations