Ein colorimetrisches Verfahren zur Bestimmung von Tryptophan und Tyrosin in Kartoffelpre\sÄften

  • Th. Breyhan
Originalabhandlungen
  • 12 Downloads

Zusammenfassung

Es wird eine Routinemethode zur gleichzeitigen Bestimmung von freiem Tryptophan und Tyrosin in pflanzlichem Material, insbesondere Kartoffeln, angegeben.

Die Methode beruht auf der überführung der freien AminosÄuren aus dem Pflanzensaft in alkoholische Lösung mit einer Endkonzentration von etwa 75% Alkohol. Durch Zusatz von Quecksilbersulfatlösung wird das Tryptophan gefÄllt, wÄhrend das Tyrosin gelöst zurück bleibt. Nach Filtration und Lösen des Komplexes in Kaliumcyanidlösung und nach Zusatz von TrichloressigsÄure wird das Tryptophan mit Natriumnitritlösung unter Kühlung angefÄrbt und innerhalb 10 min colorimetriert.

Im Filtrat wird das Tyrosin nach Zusatz von Natriumnitritlösung nach 30 min Stehen colorimetriert.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Besso, Z., D. M. Monnier u. P. E. Wenger: Helv. chim. Acta 35, 777 (1952); vgl. diese Z. 138, 371 (1953).Google Scholar
  2. 2.
    Brüggemann, J., K. Drepper u. G. Drepper: Hoppe-Seyler's Z. physiol. Chem. 289, 211 (1952); vgl. diese Z. 138, 454 (1953).Google Scholar
  3. 3.
    Folin, O., and J. M. Looney: J. biol. Chemistry 50, 51 (1922).Google Scholar
  4. 4.
    Irion, W., u. O. Fischnich: Z. PflanzenernÄhr., Düng., Bodenkunde 59 (104), 248 (1952).Google Scholar
  5. 5.
    Roth, H.: Angew. Chem. 52, 149 (1939).Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1954

Authors and Affiliations

  • Th. Breyhan
    • 1
  1. 1.Chemischen Untersuchungs-Laboratorium der Forschungsanstalt für LandwirtschaftBraunschweig

Personalised recommendations