Advertisement

Archive for History of Exact Sciences

, Volume 7, Issue 2, pp 91–141 | Cite as

Der Briefwechsel von E. S. von Fedorow und A. Schoenflies, 1889–1908

  • J. J. Burckhardt
Article

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

Verzeichnis der in russischer Übersetzung veröffentlichten Briefe

  1. 1.
    Briefe von Fedorow an Schoenflies: in [B.-Sch.]: Nr. 232–235, 242. in [Sch.-R.]: Nr. 238.Google Scholar
  2. 2.
    Briefe von Schoenflies an Fedorow: in [B.-Sch.]: Nr. 539–547, 551.Google Scholar
  3. 2.a
    [B.-Sch.] G. B. Boki und I. I. Schafranowski, Der Briefwechsel von E. S. Fedorow mit A. Schoenflies und G. W. Wulff (russisch), Naučnoe nasledstwo, Tom II, S. 295–354, Moskau 1951.Google Scholar
  4. 2.b
    [Sch.-R.] I. I. Schafranowski und N. M. Raskin, Handschriftliches Material von E. S. Fedorow im Archiv der Wissenschaften SSSR (russisch), Akademia Nauk, Trudi Archiva, Heft 14, Moskau-Leningrad 1957, 217 Seiten.Google Scholar
  5. 2.c
    [I. I. Sch.] E. S. Fedorow (russisch), Verlag der Akademie der Wissenschaften, Moskau-Leningrad 1963, 284 Seiten.Google Scholar
  6. 2.d
    [J. J. B.] J. J. Burckhardt, Zur Geschichte der Entdeckung der 230 Raumgruppen. Archive for History of Exact Sciences 4 (1967), S. 235–246.Google Scholar
  7. 3.
    Karl Friedrich von Naumann, Elemente der theoretischen Kristallographie, 1856. Grundriß der Kristallographie, Leipzig 1832. Elemente der Mineralogie, ab 10. Aufl. (Leipzig, 1877) herausg. von Ferd. Zirkel.Google Scholar
  8. 4.
    Johann Friedrich Christian Hessel, Kristallometrie, Leipzig 1831, in Ostwalds Klassiker, Bd. 88/89 (Leipzig 1897) herausg. von E. Hess. Quaestiones stereometricae, Marburg 1831. Parallelepipedum Rectangulum, Dissertation Ueber gewisse merkwürdige statische und mechanische Eigenschaften des Raumes, Universitätsschrift, Marburg 1862.Google Scholar
  9. 5.
    B. Minnigerode, Untersuchungen über die Symmetrieverhältnisse der Kristalle, Neues Jahrbuch für Mineralogie, Beilageband 5 (1887), S. 145 und Z. Krist. 15 (1889), S. 516.Google Scholar
  10. 6.
    L. Sohncke, Die Entdeckung des Einteilungsprinzips der Kristalle durch J. F. C. Hessel, Z. Krist. 18 (1891), S. 468–498.Google Scholar
  11. 7.
    Jordan, Camille, Mémoire sur les groupes de mouvements. Ann. di Mat. s. II, t. 2, 1868/69 = ŒUVRES, T. 4 (1964), p. 231–301.Google Scholar

Literatur E. von Fedorow [F ...]

  1. 1.
    Bd. 17, 1882, Seite 381.Google Scholar
  2. 2.
    Bd. 18, 1883, Seiten 274, 281, 282.Google Scholar
  3. 3.
    Bd. 20, 1884, Seite 334.Google Scholar
  4. 4.
    Bd. 21, 1885, S. i-viii (Inhaltsverzeichnis), S. I–VIII (Vorwort), S. 1–278 Elemente der Lehre von den Figuren (russ.).Google Scholar
  5. 5.
    Bd. 23, 1887, Seiten 99–115: Ein Versuch, durch ein kurzes Zeichen die Symbolen aller gleichen Richtungen einer gegebenen Abtheilung des Symmetrie Systems auszudrücken (russ.).Google Scholar
  6. 6.
    Bd. 25, 1889, Seiten 1–52: Die Symmetrie der Endfiguren so im Inhaltsverzeichnis auf S. iii. Stets zitiert als Die Symmetrie der endlichen Figuren (russ.).Google Scholar
  7. 7.
    Bd. 26, 1890, Seiten 345–377: Notiz über die Fortschritte der theoretischen Krystallographie in den letzten zehn Jahren (russ.).Google Scholar
  8. 8.
    E. von Fedorow Verhandlungen der russisch-kaiserlichen mineralogischen Gesellschaft zu St. Petersburg Bd. 26, 1890.Google Scholar
  9. 9.
    Bd. 27, 1891, Seiten 455–472. Protokoll vom Dezember 1890. Insbesondere § 89. Seiten 448–449. Protokoll vom 13. Nov. 1890.Google Scholar
  10. 10.
    Bd. 28, 1891, Seiten 1–146: Die Symmetrie der Figuren regelmäßiger Systeme (russ.). Der russische Titel wird auch übersetzt Symmetrie der regelmäßigen Systeme von Figuren. Wird auch als Einzelwerk, Petersburg 1890 zitiert.Google Scholar
  11. 10a.
    E. von Fedorow Verhandlungen der russisch-kaiserlichen mineralogischen Gesellschaft zu St. Petersburg Ebenda, Seiten 345–390: Symmetrie in der Ebene (russ.) mit französischer Zusammenfassung auf S. 388f.Google Scholar
  12. 11.
    Bd 17, 1890, S. 610, Auszug aus [F 4].Google Scholar
  13. 12.
    Bd. 20, 1892, S. 25–75: Zusammenfassung der krystallographischen Resultate des Herrn Schoenflies und der meinigen.Google Scholar
  14. 13.
    Bd. 21, 1893, S. 574 Universal-(Theodolith-) Methode in der Mineralogie und Petrographie. Für uns sind insbesondere die historischen Anmerkungen auf den Seiten 587–590 bemerkenswert.Google Scholar
  15. 14.
    Bd. 23, 1894, S. 99–113: Das Grundgesetz der Krystallographie.Google Scholar
  16. 15.
    Bd. 24, 1895, S. 209–252: Theorie der Kristallstructur. Einleitung. Regelmäßige Punktsysteme.Google Scholar
  17. 16.
    Bd. 25, 1896, S. 113–124: Theorie der Krystallstructur. I. Theil.Google Scholar
  18. 17.
    Bd. 28, 1897, S. 36–68: Beitrag zur Syngonielehre.Google Scholar
  19. 18.
    Jahrgang 1890, Bd. I, S. 234–247, enthält u. a. ein Referat von [F 4].Google Scholar
  20. 19.
    Jahrgang 1891, Bd. I, S. 113–116: E. von Fedorow, Über seine beiden WerkeGoogle Scholar
  21. 20.
    Sitzungsberichte der math.-phys. Classe der k. bayer. Akad. d. Wiss. München Bd. 24 (1896), 499–530: Einige Betrachtungen über die Grundfragen der Krystallographie.Google Scholar

Einzelwerk

  1. 21.
    E. von Fedorow Die Grundformeln der analytischen Geometrie (1888).Google Scholar

Nachruf

  1. 1.
    E. von Fedorow Geologiska föreningen i Stockholm, Förhandelingen 1920.Google Scholar
  2. 2.
    E. von Fedorow Jahrbuch. Bayer. Akad. Wiss. 1921.Google Scholar

Lebensbeschreibung

  1. 1.
    E. von Fedorow Handwörterbuch der Naturwissenschaften 3 (1933).Google Scholar
  2. 2.
    E. von Fedorow Bol'šaja sovetskaja Enciklopedija, Bd. 44 (1956), S. 572–574.Google Scholar

Literatur A. Schoenflies [Sch ...]

  1. 1.
    A. Schoenflies Nachrichten Kgl. Gesellschaft Wiss. Göttingen Beweis eines Satzes über Bewegungsgruppen, 1886, S. 497–503.Google Scholar
  2. 2.
    A. Schoenflies Nachrichten Kgl. Gesellschaft Wiss. Göttingen Über reguläre Gebietstheilungen des Raumes, 1888, S. 223–237.Google Scholar
  3. 3.
    A. Schoenflies Nachrichten Kgl. Gesellschaft Wiss. Göttingen Beitrag zur Theorie der Krystallstructur, 1888, S. 483–501.Google Scholar
  4. 3a.
    Auszug aus [3] in Z. Kristallogr. 18 (1891), 657–658.Google Scholar
  5. 4.
    A. Schoenflies Nachrichten Kgl. Gesellschaft Wiss. Göttingen Über das gegenseitige Verhältnis der Theorien über die Struktur der Krystalle, 1890, S. 239–250.Google Scholar
  6. 5.
    Über Gruppen von Bewegungen, 28 (1887), 319–342; 29 (1887), 50–80.Google Scholar
  7. 5a.
    Über Gruppen von Transformationen des Raumes in sich, 34 (1889), 172–203.Google Scholar
  8. 6.
    Krystallsysteme und Krystallstructur, Leipzig: Teubner 1891.Google Scholar
  9. 7.
    Z. physikalische Chemie 9 (1892), 158–170 und 10 (1892), 517–525.Google Scholar
  10. 8.
    A. Schoenflies Mathematische Annalen Göttingische gelehrte Anzeigen 1891, S: 1003–1020.Google Scholar
  11. 9.
    Bemerkungen zu einem Artikel des Herrn E. von Fedorow, die Zusammenstellung seiner krystallographischen Resultate und der meinigen betreffend. Z. Kristallogr. 20 (1892), 259–262.Google Scholar
  12. 10.
    A. Schoenflies Mathematische Annalen Gruppentheorie und Krystallographie, Congress Mathematical Papers, Chicago Exhibition, 1893.Google Scholar
  13. 11.
    A. Schoenflies Mathematische Annalen Zweite umgearbeitete Auflage von [6] unter dem Titel Theorie der Kristallstruktur, 1923.Google Scholar
  14. 12.
    Symmetrie und Struktur der Kristalle, Enc. Math. Wiss. Bd. V, Teil 1, Nr. 7, S. 437–492 (abgeschlossen Okt. 1905).Google Scholar

A. Schoenflies zum 70. Geburtstag

  1. 13.
    A. Schoenflies Jahresber. Deutsch. Math. Ver. 32 (1923).Google Scholar
  2. 14.
    A. Schoenflies Z. angew. Math. Mech. 3 (1923).Google Scholar

Nachrufe

  1. 15.
    A. Schoenflies Z. Arnstädter Verb. 1928.Google Scholar
  2. 16.
    A. Schoenflies Jahrb. Bayer. Akad. Wiss. 1928/29.Google Scholar
  3. 17.
    A. Schoenflies Mineralog. Magazine 22 (1930).Google Scholar
  4. 18.
    A. Schoenflies Lebensbeschr. in Handbuch der Naturwiss. 8 (1933).Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1971

Authors and Affiliations

  • J. J. Burckhardt
    • 1
  1. 1.Zürich

Personalised recommendations