Advertisement

Archiv für Psychiatrie und Nervenkrankheiten

, Volume 191, Issue 1, pp 73–98 | Cite as

„Aufwach“-Epilepsien.

Als Ausdruck einer den „Nacht“ oder ‚Schlaf“-Epilepsien gegenüberzustellenden Verlaufsform epileptischer Erkrankungen
Article

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Abadie, J.: Étiologie générale del'épilepsie commune. Revueneur. 64, 461 (1935).Google Scholar
  2. Binswanger O.: Die Epilepsie. Wien: Alfred Hölder (1899).Google Scholar
  3. Bonhoeffer, K.: Erfahrungen über Epilepsie und Verwandtes im Feldzuge. Mschr. Psych. 38, 61 (1915).Google Scholar
  4. Bratz, E.: Das Krankheitsbild der Affektepilepsie. Allg. Z. Psychiatr. 63, 501 (1906).Google Scholar
  5. —: Die affektepileptischen Anfälle der Neuropathen und Psychopathen. Mschr. Psychiatr. 29, 45 (1911).Google Scholar
  6. Braun, F.: Über Pathogenese, Klinik und Therapie der Epilepsie. Schweiz. Arch. Neur. 34, l (1935).Google Scholar
  7. - Kann heute noch von Epilepsie als von einer Krankheit gesprochen werden? Schweiz. med. Wschr. 1952, 469.Google Scholar
  8. Bräutigam, W.: Zur epileptischen Wesensveränderung. Psyche. 5, 523 (1951).Google Scholar
  9. V. Brunn, W. L., u. R. V. Brunn: Die Epilepsie im Rohrschachschen Formdeutversuch. Arch. f. Psychiatr. 184, 545 (1950).Google Scholar
  10. Bumke, E.: Lehrbuch der Geisteskrankheiten. München: Bergmann 1936.Google Scholar
  11. Gowers, W. R.: Epilepsy and other chronic convulsive Diseases. London: I. A. Churchill, London 1901.Google Scholar
  12. - The borderland of epilepsy. 1907.Google Scholar
  13. Griffiths, G. N., and I. T. Fox: Rhythm in epilepsy. Lancet 234, 409 (1938).Google Scholar
  14. Gruhle, H. W.: Epileptische Reaktionen und epileptische Krankheiten. Bumkes Hdb. d. Geisteskrankheiten B. 8. Berlin: Springer 1930.Google Scholar
  15. Hopkins, H.: The time of appearance of epileptic seizures in relation to age, duration and type of the syndrome. J. Nerv. Dis. 77, 153 (1933).Google Scholar
  16. Jackson, H.: On asphyxia in slight epileptic paroxysms.Google Scholar
  17. - On the symptomatology of slight epileptic fits supposed to depend on discharge-lesions of the uncinate gyrus. Lancet 1899, 79.Google Scholar
  18. Janz, D.: „Nacht“-oder „Schlaf“ Epilepsien als Ausdruck einer Verlaufsform epileptischer Erkrankungen. Nervenarzt 24, 361 (1953).Google Scholar
  19. - „Diffuse“ Epilepsien als Ausdruck einer Verlaufsform vorwiegend symptomatischer Epilepsien. Dtsch. Z. Nervenheilk. (im Druck).Google Scholar
  20. Janzen, R.: Das „Grenzland der Epilepsie“. Fortschr. Neur. 19, 333 (1951).Google Scholar
  21. Kehrer, F.: zit. n. Schippers, J. Google Scholar
  22. Kraepelin, E.: Psychiatrie. 8. Aufl. 3 (1913).Google Scholar
  23. Kretschmer, E.: Körperbau und Charakter. 20. Aufl. Berlin: Springer 1951.Google Scholar
  24. Krisch, H.: Kritisches über die „Affektepilepsie“ (Bratz), die „psychasthenischen Krämpfe“ (Oppenheim) und den epileptischen Charakter. Arch. f. Psychiatr. 77, 547 (1926).Google Scholar
  25. Langdon-Down, M., and W. R. Brain: Time of day in relation to convulsions in epilepsy. Lancet 1, 1029 (1929).Google Scholar
  26. Mauz, Fr.: Die Veranlagung zu Krampfanfällen. Leipzig: Thieme 1937.Google Scholar
  27. Oppenheim, H.: Zur Kenntnis der Epilepsie und ihrer Randgebiete. Z. Neur. 42, 352 (1918).Google Scholar
  28. Patry, F. L.: The relation of time of day, sleep and other factors to the incidence of epileptic seizures. Amer. J. Psychiatr. 10, 789 (1931).Google Scholar
  29. Redlich, E.: Epilepsie. Lewandowsky's Hdb. d. Neurol. Erg.-Bd. Berlin: Springer 1924.Google Scholar
  30. Redlich, E., u. O. Binswanger: Die klinische Stellung der sogenannten genuinen Epilepsie. Berlin: Karger 1913.Google Scholar
  31. Reichardt, M.: Der gegenwärtige Stand der Epilepsieforschung. Klinisches, Konstitution, Hirn. Z. Neur. 89, 321 (1924).Google Scholar
  32. Schippers, J.: Beziehungen der Menstruation und der Generationsvorgänge zur Epilepsie. Areh. f. Psychiatr. 106, 141 (1937).Google Scholar
  33. Scholz, W.: Die Krampfschädigungen des Gehirns. Berlin, Göttingen, Heidelberg: Springer 1951.Google Scholar
  34. Schulte, W.: Die anfallsprovozierende Wirkung ungewohnten Schlafentzugs. Münch. med. Wschr. 1944, 1.Google Scholar
  35. —: Die Entlastungssituation als Wetterwinkel für Pathogenese und Manifestierung neurologischer und psychiatrischer Krankheiten. Nervenarzt 22, 140 (1951).Google Scholar
  36. —: Nichtepileptische hirntraumatogene Anfallszustände (nebst einigen Epilepsieerfahrungen). Psychiatrie (Leipzig) 3, 1 (1951).Google Scholar
  37. Selbach, H.: Das Kippschwingungsprinzip in der Analyse der vegetativen Selststeuerung. Fortschr. Neur. 17, 151 (1949).Google Scholar
  38. Sioli, F.: Die Übererregbarkeitsoder tetanoide Epilepsie. Allg. Z. Psychiatri. 110, 1 (1939).Google Scholar
  39. Spielmeyer, W.: Die Pathogenese des epileptischen Krampfes. Histopathologischer Teil. Z. Neur. 109, 501 (1927).Google Scholar
  40. Stauder, K. H.: Konstitution und Wesensveränderung der Epileptiker. Leipzig: Thieme 1937.Google Scholar
  41. —: Anfall, Schlaf, Periodizität. Nervenarzt 19, 107 (1948).Google Scholar
  42. Steiner, G.: Über den gegenwärtigen Stand der Epilepsieforschung. Epilepsia (Amsterdam) 3, 235.Google Scholar
  43. Volland: Beiträge zur Kasuistik der unsteten affektepileptischen Psycho- und Neuropathen (Beatz) und der psychasthenischen Krämpfe (Oppenheim). Z. Neur. 8, 522 (1912).Google Scholar
  44. Weinberg, M. H.: Fatigue as precipitating factor in latent epilepsy. J. Nerv. Dis. 101, 251 (1945).Google Scholar
  45. Westphal, K.: Körperbau und Charakter der Epileptiker. Nervenarzt 4, 96 (1931).Google Scholar
  46. Wilson, S. A. K.: The epilepsies. Hdb. d. Neurol., herausgegeben v. Bumke, O., u. O. Foerster. Bd. 17, 1. Berlin: Springer 1935.Google Scholar
  47. Wolffenstein, W.: Über die Epilepsie der Pubertätszeit. Diss. Leipzig 1911.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1953

Authors and Affiliations

  • D. Janz
    • 1
  1. 1.Aus der Nervenabteilung der Ludolf Krehl-Klinik HeidelbergDeutschland

Personalised recommendations